http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Tai-Chi und Qigong im Schlosspark
Tai-Chi und Qigong im Schlosspark
27.04.2019 - 07:00 Uhr

Rastatt (red) - Im Rahmen des Welt-Tai-Chi-und-Qigong-Tags finden am Samstag, 27. April, im Schlosspark Favorite in Rastatt Förch unter der Leitung von Ingo Heindirk Qigong-Kurse statt. Außerdem möchte Heindirk, nach eigenen Angaben zertifizierter Lehrer, den Anwesenden Tai-Chi-Basics näherbringen.
 

Veranstaltungen laufen einmal um den Erdball herum

Der Welt-Tai-Chi-und-Qigong-Tag findet jedes Jahr am letzten Samstag im April statt. Die Zeit ist weltweit die gleiche, sodass die Veranstaltungen, beginnend in Australien, innerhalb von 24 Stunden einmal um den Erdball herum laufen. In jeder Zeitzone treffen sich von 10 bis 12 Uhr Menschen an verschiedenen Orten, um zusammen Tai-Chi und Qigong zu machen und ihre Begeisterung für diese chinesischen Künste mit anderen zu teilen.

Innere Kampfkunst Energiearbeit

Als "Gründer" des Welt-Tai-Chi-und-Qigong-Tags gelten Bill Douglas und seine Frau Angela Wong Douglas, die 1999 Menschen auf der ganzen Welt einluden, sich in Parks und auf Plätzen zu treffen, um zusammen Taijiquan und Qigong zu machen und die positiven Effekte von innerer Kampfkunst und gesundheitsfördernder Energiearbeit bekannt zu machen, heißt es in einer Pressemitteilung von Ingo Heindirk.

Kurse für Menschen jeden Alters geeignet

Im Jahr 2011 hatte er im Schlosspark Favorite im Rahmen dieser weltweiten Veranstaltung Taijiquan angeboten. Dieses Jahr will er am 27. April folgendes im Schlosspark Favorite in Rastatt Förch anbieten: von 10 bis 11 Uhr Qigong und Heilende Laute und von 11 bis 12 Uhr Tai-Chi-Basics. Treffpunkt sind die Treppen am Schloss. Beide Termine sind für Menschen jeden Alters geeignet und erfordern keinerlei Vorkenntnisse, teilt der Veranstalter mit.

Homepage Ingo Heindrik

Foto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Nach Schlägereien: Polizei verstärkt Präsenz in Rastatt

26.03.2019
Polizei verstärkt Präsenz in Rastatt
Rastatt (red) - Nach den Auseinandersetzungen zwischen ausländischen Gruppen am vergangenen Wochenende im Stadtgebiet Rastatt werden die Einsatzkräfte der Polizei auch weiterhin mit verstärkter Präsenz in Rastatt unterwegs sein. Die Ermittlungen gestalten sich schwierig (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Schwierige Ermittlungen in Rastatt

25.03.2019
Rastatt: Schwierige Ermittlungen
Rastatt (red) - Nach den gewaltsamen Auseinandersetzungen am Wochenende in Rastatt gestalten sich die Ermittlungen schwierig. Die an den Schlägereien Beteiligten hielten sich mit Angaben zurück, so die Ermittler. Die Polizei wird weiterhin verstärkt unterwegs sein (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ötigheim
Streitigkeiten in Stadtbahn

25.03.2019
Streitigkeiten in Stadtbahn
Ötigheim (red) - Am Sonntagmorgen kam es gegen 6.30 Uhr in der Stadtbahn der Linie S8 zwischen Karlsruhe und Ötigheim zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Als die Polizei am Bahnhof Ötigheim eintraf, waren die Beteiligten bereits verschwunden (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Schlägereien: Polizei sucht Zeugen

24.03.2019
Schlägereien: Zeugen gesucht
Rastatt (red) - Nach den gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen zwei ausländischen Gruppen am Freitag und Samstag in Rastatt hat die Polizei eine erste Bilanz gezogen. Die Schlägereien verteilten sich auf einige Brennpunkte in der Stadt. Die Ermittler suchen Zeugen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Vermüllung im Schlosspark regt Kräfte an

20.03.2019
Müll im Schlosspark: Vorschläge
Rastatt (red) - Die Vermüllung des Rastatter Schlossparks am Wochenende bewegt die Gemüter. Die CDU fordert Gespräche der Stadt mit der staatlichen Schlösserverwaltung sowie Reinigungstouren am Sonntag. Die Bürgerinitiative "Rastatt räumt auf" ist bereits aktiv geworden (Foto: CDU). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Laut Experten werden sich Videosprechstunden mit dem Arzt in Deutschland etablieren. Würden Sie das Angebot nutzen?

Ja, auf jeden Fall.
Kommt auf die Situation an.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz