http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Streik am Klinikum Karlsruhe
Streik am Klinikum Karlsruhe
29.04.2019 - 17:10 Uhr
Karlsruhe (red) - Im Zuge der laufenden Tarifauseinandersetzung hat die Ärztegewerkschaft Marburger Bund die ärztlichen Beschäftigten des Städtischen Klinikums Karlsruhe für Dienstag (30. April) zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Dies teilte das Klinikum am Montag mit. Die Notfallversorgung sei aber sichergestellt.

Im Rahmen einer Notdienstvereinbarung zwischen den Vertretern des Marburger Bundes und dem Klinikum sei sichergestellt, dass Notfallbehandlungen und Notoperationen durchgeführt werden, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Aufschiebbare Behandlungen können verschoben werden

"Es ist davon auszugehen, dass der Streik zu Störungen im Betriebsablauf führen kann und aufschiebbare Behandlungen und Operationen während dieser Zeit nicht durchgeführt werden können", so Privatdozent Dr. Uwe Spetzger, medizinischer Geschäftsführer des Klinikums.

Patienten sollen sich vorab informieren

Spetzger empfiehlt betroffenen Patienten, bei einem geplanten Eingriff vorab Rücksprache mit der medizinischen Fachabteilung zu halten, um abzuklären, ob der Eingriff - wie geplant - durchgeführt werden kann oder verschoben werden muss, heißt es in der Mitteilung weiter.

Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Ärzte aus Mittelbaden streiken

10.04.2019
Zahlreiche Ärzte im Streik
Stuttgart (lsw/red) - Am bundesweiten Warnstreik der Ärzte waren laut einer Mitteilung auch rund 40 Ärzte des Klinikums Mittelbaden an den Standorten Baden-Baden/Bühl und Rastatt/Forbach beteiligt. Einige Operationen mussten deshalb verschoben werden (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Private Busfahrer stimmen für Streik

12.03.2019
Private Busfahrer stimmen für Streik
Stuttgart (lsw) - Die Beschäftigten der privaten Busfirmen in Baden-Württemberg haben sich am Dienstag mit großer Mehrheit für unbefristete Streiks ausgesprochen. Treten die Fahrer tatsächlich in den Ausstand, könnte dies beträchtliche Auswirkungen haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Kleine mit wichtiger Stimme

12.03.2019
Kleine mit wichtiger Stimme
Baden-Baden (red) - Sie campen in Zelten beim Weltwirtschaftsforum in Davos, klettern auf Bäume, nehmen an Klimakonferenzen teil und sprechen vor der Weltöffentlichkeit. Die Rede ist von jungen Umweltaktivisten wie Greta Thunberg, eine Kleine mit wichtiger Stimme (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Schüler demonstrieren erneut in Stuttgart für Klimaschutz

01.03.2019
Schüler demonstrieren für Klimaschutz
Stuttgart ( lsw) - Rund 200 junge Menschen haben in Stuttgart wieder für mehr Klimaschutz demonstriert - unter ihnen viele Schüler, die am Vormittag Unterrichtsstunden verpassten. Ideengeberin Greta Thunberg kam heute erstmals für einen Schulstreik nach Deutschland (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
´Fridays for Future´:

27.02.2019
Schüler streiken für die Umwelt
Baden-Baden (red) - Keineswegs handelt es sich ums Schuleschwänzen. "Fridays for Future" heißen die Schülerstreiks, bei denen umweltbewusste Jugendliche Politiker zum Handeln auffordern. Joschi Zeilinger, Jakob Kögl und Philipp Benz berichten über die Bewegung (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Ein Bündnis will mit einem Volksbegehren ein Gesetz zum besseren Schutz der Bienen durchsetzen. Würden Sie sich daran beteiligen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz