https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Rund 30.000 Euro Sachschaden
Rund 30.000 Euro Sachschaden
30.04.2019 - 14:00 Uhr

Rastatt (red) - Rund 30.000 Euro Sachschaden und ein Leichverletzter sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Dienstagmorgen in Rastatt ereignete. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll der Unfallverursacher eine rote Ampel missachtet haben.


Da ein 59 Jahre alter Fahrer eines Nissans bei der Ausfahrt Rastatt-Nord an der Ampel zur B462 nach ersten Erkenntnissen das dortige Rotlicht missachtet hatte, kam es zu einem Unfall mit einem Leichtverletzten.

Fahrer in Krankenhaus gebracht

Der mutmaßliche Unfallverursacher kollidierte mit dem BMW eines 44-Jährigen. Der Mittvierziger musste später durch alarmierte Kräfte des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Rastatt bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 30.000 Euro.

Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Weniger Abiturienten

30.04.2019
Abiprüfungen starten
Stuttgart (lsw) - An den allgemeinbildenden Gymnasien im Land starten am heutigen Dienstag die Abiturprüfungen mit dem Fach Deutsch. 32.100 Schüler treten an. 2018 bestanden 49.100 Absolventen die Prüfungen, 65 Prozent an allgemeinbildenden Gymnasien.(Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Gastronomie nur für Badgäste

30.04.2019
Gastronomie nur für Badgäste
Rastatt (dm) - Im Rastatter Kombibad wird es keine von außen zugängliche Gastronomie geben. Das hat der Gemeinderat am Montagabend beschlossen. Erhöht wird indes der Spaßfaktor im Sprungbecken mit einem Fünf-Meter-Turm und maximal möglicher Kletterwand (Foto: ema). »-Mehr
Baden-Baden
Baubeginn erst nach Christkindelsmarkt

30.04.2019
Baubeginn im Januar 2020
Baden-Baden (hez) - Grünes Licht gab der Hauptausschuss für eine weitere Großbaumaßnahme im Herzen der Stadt: Der Neubau der Reinhold-Fieser-Brücke wird rund drei Millionen Euro kosten. Baubeginn soll nach dem Ende des Christkindelsmarktes im Januar 2020 sein (Foto: Zorn). »-Mehr
Baden-Baden
Schirm verbogen und geflüchtet

30.04.2019
Schirm verbogen und geflüchtet
Baden-Baden (red) - Einen geschätzten Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro verursachte am Montagmorgen ein bislang unbekannter Fahrer. Laut Polizeiangaben ist er mit einem Terassenschirm kollidiert und anschließend geflüchtet, ohne den Vorfall zu melden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Aktive ´Immergrün´-Gruppen

30.04.2019
Sehr aktive "Immergrüne"
Baden-Baden (co) - "Immergrün" ist der Name für jung gebliebene Senioren (Foto: co), die ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Unter dem Dach der evangelischen Stadtkirche, der Luthergemeinde und der Paulusgemeinde gründeten sich neun sehr aktive Gruppierungen. »-Mehr
Umfrage

Der Bruchsaler Volocopter hat in Singapur einen bemannten Testflug absolviert. Glauben Sie, dass es gelingt, die Flugtaxis ab 2021 kommerziell einzusetzen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz