http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Während Waldlauf angegriffen
Während Waldlauf angegriffen
30.04.2019 - 16:00 Uhr
Karlsruhe (red) - Am Montagmittag, gegen 13 Uhr, wurde ein Zwölfjähriger während eines Waldlaufes seiner Schulklasse entlang des Pfinz-Entlastungskanals, zwischen Friedrichstaler Allee und Stutenseer Allee, von einem maskierten Mann angegriffen und verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.


Nach Angaben des Zwölfjährigen versetzte ihm der bislang unbekannte Mann mit einem Ast Schläge gegen die Beine und versuchte ihn ins Gebüsch zu zerren. Der Schüler konnte sich aufgrund starker Gegenwehr befreien und davonrennen.

Lehrer bekommt Vorfall nicht mit

Sowohl der betreuende Lehrer, als auch seine Mitschüler bekamen von dem Vorfall nichts mit, da der Junge weit hinter der Klasse lief. Der Schüler trug laut Polizeiangaben nur leichte Verletzungen davon.

Unbekannter komplett in schwarz gekleidet

Er kann lediglich sagen, dass der unbekannte Mann etwa 1,90 bis 1,95 Meter groß war und eine schwarze Skimaske trug. Außerdem sei der Unbekannte komplett schwarz gekleidet gewesen.

Polizei sucht nach Hinweisen

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (07 21) 96 71 80 an das Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt.

Symbolfoto: Silas Stein/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Als ´Generalarzt Sauerbruch´ zur Visite kam

21.02.2019
Als Sauerbruch zur Visite kam
Rastatt (mak) - Fast fünf Jahrzehnte Rastatter Industriegeschichte hat Heinz Karle mitgestaltet: Von 1942 bis 1988 hat er bei Maquet gearbeitet, ab 1960 als Prokurist. Der 93-Jährige blickt im BT-Gespräch zurück, auch auf eine Begegnung mit dem Chirurgen Ferdinand Sauerbruch (Foto: mak). »-Mehr
Rastatt
Als ´Generalarzt Sauerbruch´ zur Visite kam

20.02.2019
Als Sauerbruch zur Visite kam
Rastatt (mak) - Fast fünf Jahrzehnte Rastatter Industriegeschichte hat Heinz Karle mitgestaltet: Von 1942 bis 1988 hat er bei Maquet gearbeitet, ab 1960 als Prokurist. Der 93-Jährige blickt im BT-Gespräch zurück, auch auf eine Begegnung mit dem Chirurgen Ferdinand Sauerbruch (Foto: mak). »-Mehr
Ottersweier
Eine hochbetagte Geburtstagsgesellschaft

18.02.2019
Hochbetagtes Familientreffen
Ottersweier (mig) - Es war ein Familientreffen besonderer Art: Der 93-jährige . Bernhard Höß aus dem Ottersweierer Ortsteil Haft feierte sein Wiegenfest mit vier Geschwistern, die 80 Jahre und älter sind. Eine Schwester kam aus dem Kloster in Gengenbach zu Besuch (Foto: mig). »-Mehr
Rastatt
´Dinge, die wir beim Namen nennen, verlieren ihren Schrecken´

03.12.2018
Psychische Störungen im Blick
Rastatt (xs) - Im Rahmen der Jahreskampagne zum Thema "Seelische Gesundheit" spricht der Leiter der Psychologischen Beratungsstelle des Landkreises Rastatt, Johannes Baumann, über das Thema: "Mama oder Papa ist psychisch erkrankt - was ist mit den Kindern?" (Foto: xs). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Am Sonntag finden Kommunal- und Europawahlen statt. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Ich bin noch unschlüssig.
Ich hab schon per Briefwahl abgestimmt.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz