http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Fahrer flüchtet und zündet Auto an
Fahrer flüchtet und zündet Auto an
02.05.2019 - 07:24 Uhr
Böbingen an der Rems (lsw) - Ein Autofahrer hat in Böbingen an der Rems (Ostalbkreis) ein älteres Ehepaar angefahren, Fahrerflucht begangen und seinen Wagen angezündet.

Der 29-Jährige war zu schnell gefahren und in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein 84-jähriger Mann und seine 79 Jahre alte Frau, die am Fahrbahnrand liefen, wurden demnach am Mittwochabend von dem Auto erfasst und ins Gebüsch geschleudert. Beide kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Der Autofahrer fuhr nach Polizeiangaben noch einige Kilometer weiter bis nach Heuchlingen, wo er sein Auto abstellte - und anzündete. Das tat er wohl, um seine Tat zu vertuschen. Zu Fuß flüchteten er und sein Beifahrer durch die Felder und wurden dort von der Polizei geschnappt. Das Auto brannte komplett aus.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
35 Poller für obere Kaiserstraße

02.05.2019
35 Poller für obere Kaiserstraße
Rastatt (ema) - Das wilde Parken in der oberen Kaiser straße wird noch einige Wochen andauern. Die Stadtverwaltung hat jetzt ihre Pläne präsentiert, wie man das Chaos dank 35 Pollern in den Griff kriegen will. Doch die Lieferzeit liegt bei acht bis zehn Wochen (Foto: ema). »-Mehr
Rastatt
Vier Fahrzeuge beschädigt

30.04.2019
Vier Fahrzeuge beschädigt
Rastatt (red) - Aufgrund einer Vorfahrtsverletzung am Montagmorgen im Kreuzungsbereich der Gartenstraße zur Straße "Am Hasenwäldchen" sind insgesamt vier Autos beschädigt worden. Dabei ist ein Sachschaden in Höhe von rund 22.000 Euro entstanden (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Rund 30.000 Euro Sachschaden

30.04.2019
Rund 30.000 Euro Sachschaden
Rastatt (red) - Da der Fahrer eines Nissans am Dienstag bei der Ausfahrt Rastatt-Nord an der Ampel zur B462 nach ersten Erkenntnissen das dortige Rotlicht missachtete, kam es zu einem Unfall mit einem Leichtverletzten. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 30.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Vorfahrt missachtet

30.04.2019
Vorfahrt missachtet
Baden-Baden (red) - Rund 6.000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Person sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montagabend bei der Autobahnanschlussstelle Baden-Baden ereignete. Nach ersten Erkenntnissen hatte 46-Jähriger die Vorfahrt eines Sattelzugs missachtet (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Schirm verbogen und geflüchtet

30.04.2019
Schirm verbogen und geflüchtet
Baden-Baden (red) - Einen geschätzten Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro verursachte am Montagmorgen ein bislang unbekannter Fahrer. Laut Polizeiangaben ist er mit einem Terassenschirm kollidiert und anschließend geflüchtet, ohne den Vorfall zu melden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Ein Bündnis will mit einem Volksbegehren ein Gesetz zum besseren Schutz der Bienen durchsetzen. Würden Sie sich daran beteiligen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz