https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
SWR: Rastatt klagt gegen Kompostbetrieb
SWR: Rastatt klagt gegen Kompostbetrieb
02.05.2019 - 10:51 Uhr
Rastatt (red) - Die Stadtwerke Rastatt wollen am Donnerstag eine Klage gegen den mutmaßlichen Verursacher der Verunreinigung des Trinkwassers durch PFC einreichen. Das meldete der SWR am Donnerstag.

Es handelt sich demnach um eine Zivilklage gegen einen Düngemittel- und Komposthersteller aus Baden-Baden. Er soll demnach bis 2008 Kompost mit Papierschlamm vermischt haben, der mit PFC belastet war. Damit sollen dann Ackerflächen und in der Folge das Trinkwasser verunreinigt worden sein.

Die Stadtwerke Rastatt wollen nach SWR-Angaben 6,5 Millionen Euro als Umweltschadenersatz geltend machen. Diese Summe ist den Stadtwerken demnach und nach eigenen Angaben für die Wiederherstellung der sicheren Trinkwasser-Versorgung an Kosten entstanden - und zwar seitdem die PFC-Verunreinigung des Grundwassers im Jahr 2012 festgestellt wurde. Grund für die Kosten ist, das das Wasser nun aufwendiger gereinigt werden muss.

Die Rastatter Stadtwerke haben den Wasserpreis bereits zwei Mal angehoben.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Bereitschaft zur Klage - und zur konstruktiven Mitarbeit

25.04.2019
Klage oder Mitarbeit
Gernsbach (tom) - Im Streit um die Entwicklung des kontaminierten Pfleiderer-Areals hat die Bürgerinitiative Giftfreies Gernsbach ihre Einwendungen gegen ein beschleunigtes Verfahren der Stadt übergeben. Eine Klage wird nicht ausgeschlossen, so Sprecher Stefan Krieg (Foto: J. Gerstner). »-Mehr
Braunschweig
Anklage gegen Ex-VW-Chef erhoben

15.04.2019
Anklage gegen Ex-VW-Chef
Braunschweig (dpa) - Im Abgas-Skandal bei Volkswagen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig beim Landgericht unter anderem wegen schweren Betrugs Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn (dpa-Foto) erhoben. Das teilte die Behörde am Montag mit. »-Mehr
Karlsruhe
Stuntfrau vorm Sozialgericht

13.04.2019
Stuntfrau vorm Sozialgericht
Karlsruhe (vn) - Mit zahlreichen Fällen, darunter auch einigen kuriosen, beschäftigte sich das Sozialgericht Karlsruhe im vergangenen Jahr. So musste es sich detailliert mit dem Berufsalltag einer Stuntfrau auseinandersetzen, die bei ihrer Arbeit einen Unfall erlitten hatte (Foto: Neuwald). »-Mehr
Stuttgart
Kammer: Versorgung noch gewährleistet

08.04.2019
Versorgung noch gewährleistet
Stuttgart (dpa) - Obwohl immer mehr Apotheken in Baden-Württemberg verschwinden, ist die Versorgung laut Apothekerkammer und Verband noch gewährleistet. Ende 2018 gab es im Land noch rund 2 450 Apotheken - 56 weniger als ein Jahr zuvor (Foto: dpa). »-Mehr
Weisenbach
Weisenbacher Werkrealschule droht ´auszulaufen´

30.03.2019
Werkrealschule vor dem Aus
Weisenbach (ham) - Der Werkrealschule in Weisenbach droht das langfristige Aus. Bisher gab es nur acht Anmeldungen für die fünfte Klasse an der Johann-Belzer-Schule (Foto: Mack). Dies wurde nebenbei bekannt, als Schulsozialarbeiter Peter Marx seine Arbeit im Gemeinderat vorstellte. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der Bruchsaler Volocopter hat in Singapur einen bemannten Testflug absolviert. Glauben Sie, dass es gelingt, die Flugtaxis ab 2021 kommerziell einzusetzen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz