http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Land plant Radschnellwege
Land plant Radschnellwege
02.05.2019 - 19:00 Uhr
Stuttgart (lsw) - Das Land will den Bau von neuen Radschnellwegen vorantreiben. Sowohl in der Region um Freiburg als auch südlich von Karlsruhe seien solche Routen geplant, wie das Verkehrsministerium in Stuttgart am Donnerstag mitteilte.

Gut ausgebaute Fahrradtrassen sollen auf den Strecken Freiburg - Waldkirch und Freiburg - Emmendingen entstehen. Außerdem sind für Nordbaden die Routen Karlsruhe - Ettlingen und Karlsruhe - Rastatt vorgesehen, die auch als ein Korridor Karlsruhe - Ettlingen - Rastatt denkbar sind.

Zehn Radschnellwege bis 2025

"Mit den Radschnellwegen möchten wir den Pendlern ein attraktives Angebot zum Umstieg vom Auto auf das Fahrrad machen", sagte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Donnerstag in Stuttgart. 2019 wurden Radschnellwege in Baden-Württemberg rechtlich den Landesstraßen und Kreisstraßen gleichgestellt.

Schon vor der entsprechenden Novellierung des Straßengesetzes hatte das Land mit der Planung der drei Pilotstrecken Heidelberg - Mannheim, Heilbronn - Neckarsulm - Bad Wimpfen und Plochingen - Esslingen - Stuttgart begonnen. Bis 2025 sollen zehn Radschnellwege entstehen.

Lob von den Grünen

In einer ersten Reaktion gab es am Donnerstag Lob von den Grünen. Radfahren sei ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Immer mehr Menschen könnten sich vorstellen, den Weg zum Arbeitsplatz mit dem Rad zurückzulegen, hieß es von Hermino Katzenstein, fahrradpolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion im Landtag. Der Ausbau der Radschnellwege könnte dazu beitragen.

Symbolfoto: Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Oberkirch
Wahl der ersten Erdbeerkönigin

02.05.2019
Wahl der ersten Erdbeerkönigin
Oberkirch (lsw) - In Baden-Württemberg wird erstmals eine Erdbeerkönigin gewählt. Die Kür steht am Donnerstag um 18 Uhr an. Die ehrenamtliche Würdenträgerin soll für zwei Jahre im Amt sein und für Erdbeeren werben. Es gibt zwei Kandidatinnen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Lahr
Mit der Kamera Konflikte entschärfen

02.05.2019
Mit Bodycams gegen Gewalt
Lahr (ab) - Das Polizeipräsidium Offenburg hat am Dienstag in Lahr offiziell die Bodycams vorgestellt, die seit 15. April in ganz Mittelbaden zum Einsatz kommen. Sie sollen hauptsächlich dazu dienen, Aggressionen und Gewalt gegen Beamte zu reduzieren (Foto: Broß). »-Mehr
Iffezheim
Spargelhof gewährt interessante Einblicke

29.04.2019
Spargelholf gewährt Einblicke
Iffezheim (ar) - Karin und Stefan Schneider luden im Rahmen der Initiative "Gläserne Produktion" auf ihren Spargelhof in Iffezheim und gaben Antworten auf Fragen rund um den Spargelanbau. Ehrengast war Werner Räpple vom Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband (Foto: Gangl). »-Mehr
Stuttgart
Neue Baustelle für

29.04.2019
Streit in der Koalition
Stuttgart (bjhw) - CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart will die aktuelle Debatte über neue Möglichkeiten zur ÖPNV-Finanzierung beenden, bevor sie richtig begonnen hat. Er will keine neuen Abgaben, sondern vielmehr die Verdichtungsräume entlasten (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Ein Fahrrad ersetzt den Esel

29.04.2019
Ein Fahrrad ersetzt den Esel
Bühl (mig) - Mehr als 400 Zuschauer sahen in Neusatz das Musical "Isaak - So sehr geliebt" des christlichen Jugendwerks Adonia. Die Handlung blieb sehr nah an der Bibel. Allerdings zogen die Hauptdarsteller nicht mit einem Esel los, sondern auf einem Fahrrad (Foto: mig). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Die Deutsche Umwelthilfe fordert ein bundesweites Pfandsystem für Kaffeebecher. Halten Sie das für praktikabel?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz