http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Haftbefehl gegen Oppositionsführer
Haftbefehl gegen Oppositionsführer
02.05.2019 - 22:00 Uhr
Caracas (dpa) - Ein venezolanisches Gericht hat einen Haftbefehl gegen den Oppositionsführer Leopoldo López ausgestellt. Der Geheimdienst Sebin solle den Gründer der Oppositionspartei Voluntad Popular festsetzen und ins Militärgefängnis Ramo Verde bringen.

Vorgestern war López auf Anweisung des selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó von aufständischen Soldaten aus dem Hausarrest befreit worden. Der geplante Umsturzversuch gegen die Regierung von Nicolás Maduro scheiterte allerdings bisher. López suchte daraufhin Schutz in der spanischen Botschaft in Caracas. Unterdessen hat der venezolanische Präsident Nicolás Maduro nach dem gescheiterten Umsturzversuch der venezolanischen Opposition das Militär auf die Verteidigung seiner sozialistischen Regierung eingeschworen. "Die Bolivarischen Streitkräfte stehen vor einer historischen Aufgabe. Soldaten des Vaterlandes: Die Stunde des Kampfes ist gekommen", sagte er am Donnerstag in der Festung Tiuna in Caracas vor Tausenden Soldaten. "Wir müssen das heilige Feuer der militärischen Werte entfachen, um den Imperialismus, die Verräter und Putschisten zu besiegen."

F oto: Cubillos/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
56-Jähriger nach Raub in Haft

30.04.2019
56-Jähriger nach Raub in Haft
Karlsruhe (red) - Einen Ende November 2018 verübten Raubüberfall auf einen Netto-Markt in Durlach konnte die Polizei nun aufklären. Sie nahm einen 56-jährigen Tatverdächtigen fest. Bei ihm fanden die Beamten auch drei Pistolen, einen Schalldämpfer und Pfefferspray (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rheinmünster
Festnahme bei Einreise aus London

23.04.2019
Festnahme bei Einreise
Rheinmünster (red) - Im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus London haben Beamte des Bundespolizeireviers Karlsruhe/Baden-Baden am Montag einen 46-Jährigen festgenommen, gegen den laut Polizei ein Haftbefehl vorlag (Symbolfoto: av). »-Mehr
Heilbronn
Familiendrama in Heilbronn

21.04.2019
Familiendrama in Heilbronn
Heilbronn (dpa) - Ein Mann soll in Heilbronn seine Mutter mit einem Messer getötet und seinen Bruder schwer verletzt haben. Die Tat habe sich am frühen Ostersonntagmorgen ereignet, wie die Polizei mitteilte. Der mutmaßliche Täter sei 25 Jahre alt und geständig (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
Festnahme am Baden Airport

17.04.2019
Festnahme am Baden Airport
Rheinmünster (red) - Weil gegen sie ein Haftbefehl wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bestand, wurde eine 39-jährige Italienerin bei der Einreisekontrolle festgenommen. Die Frau bezahlte die fällige Geldstrafe und konnte so eine 17-tägige Haftstrafe abwenden (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Freundin bezahlt Geldstrafe für ihren Freund

15.04.2019
Freundin bezahlt Strafe für Freund
Rastatt (red) - Beamte der Bundespolizei haben am Montagmorgen in Rastatt einen gesuchten Straftäter verhaftet. Er war wegen Erschleichung von Leistungen gesucht worden. Die fällige Geldstrafe konnte seine Freundin bezahlen und somit eine Haftstrafe ihres Freundes abwenden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Die Deutsche Umwelthilfe fordert ein bundesweites Pfandsystem für Kaffeebecher. Halten Sie das für praktikabel?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz