https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Polizei nimmt Raddieb fest
Polizei nimmt Raddieb fest
08.05.2019 - 19:02 Uhr
Rastatt (red) - Fahrraddiebstähle sind in ein Rastatt ein Problem. Nun ist der Polizei die Verhaftung eines besonders eifrigen Diebs gelungen. Er soll Elektrofahrräder im Wert von rund 17.000 Euro entwendet haben. Der 32-Jährige kam in Haft.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, konnten Beamte des Polizeireviers Rastatt am Dienstag nach umfangreichen Ermittlungen einen mutmaßlichen Dieb hochwertiger Elektrofahrräder festnehmen.

Dienstähle in der Mercedesstraße

Dem 32 Jahre alten Verdächtigen werden seit den Osterfeiertagen mehrere Fahrraddiebstähle im Bereich einer Firma in der Mercedesstraße vorgeworfen. Der Wert der gestohlenen Velos summiert sich nach bisherigen Erkenntnissen auf etwa 17.000 Euro.

Fahrräder und Fahrzeug sichergestellt

Im Zuge einer Durchsuchung konnten die Ermittler bei dem Verdächtigen sowohl für die Taten verwendetes Werkzeug als auch entwendete Elektrofahrräder sicherstellen. Ebenso wurde das Fahrzeug des 32-Jährigen, das von ihm zum Abtransport der gestohlenen Elektrofahrräder benutzt wurde, sichergestellt, teilte die Polizei weiter mit.

Richter erlässt Haftbefehl

Der Mann wurde am Mittwochnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Baden-Baden dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen besonders schweren Fall des Diebstahls in mehreren Fällen.

278 Fälle in 2018

Fahrraddiebstähle haben sich im Zuständigkeitsbereich des Reviers Rastatt zu einem wachsenden Problem entwickelt. Wie bei der Vorstellung der Kriminalstatistik des Polizeireviers kürzlich bekannt wurde, ist deren Zahl im vergangenen Jahr um 66,5 Prozent auf 278 Fälle angestiegen.

Symbolfoto: Daniel Naupold/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Weisenbach
Randale in der Kneippanlage

08.05.2019
Randale in der Kneippanlage
Weisenbach (red) - Zu Beschädigungen der Kneippanlage im Gaisbachtal kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Wie die Polizei mitteilte, wurde dabei unter anderem der Boden des derzeit leeren Kneippbeckens durch eine teerartige Flüssigkeit verunreinigt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rheinmünster
Uhrendiebstahl aufgeflogen

08.05.2019
Uhrendiebstahl aufgeflogen
Rheinmünster (red) - Bereits im März kam es bei der Sicherheitskontrolle am Baden-Airport zu einem Uhrendiebstahl: Seine langen Finger lohnten sich für den 60-jährigen Täter allerdings nicht, sondern brachten ihm nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls ein (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Der Mann und das Mädchen

08.05.2019
Der Mann und das Mädchen
Freiburg (lsw) - Es war Anfang Mai vor sechs Jahren: Maria, damals 13, taucht mit einem rund 40 Jahre älteren Mann unter. Von dem Paar fehlt jahrelang jede Spur - bis Maria unerwartet nach Hause kommt. Am heutigen Mittwoch hat der Prozess gegen den Mann begonnen (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Schärfere Regeln für Parks und Spielplätze

08.05.2019
Regeln gegen Störungen
Rastatt (ema) - Mit einer Benutzungssatzung für die öffentlichen Grünanlagen und Freizeiteinrichtungen in Kernstadt und Ortsteilen will die Stadt verstärkt Störungen vorbeugen. Einstimmig hat der städtische Verwaltungs- und Finanzausschuss dem Regelwerk zugestimmt (Foto: ema). »-Mehr
Toulouse
Geiseln kommen frei

07.05.2019
Vier Frauen als Geiseln
Toulouse (dpa) - Sirenengeheul nahe dem südfranzösischen Toulouse: In einem Zigaretten- und Zeitungsgeschäft in Blagnac verschanzt sich ein 17-jähriger Jugendlicher und nimmt vier Frauen als Geiseln. Sie kommen nach Stunden frei. Die Polizei rätselt über das Motiv (Foto: dpa) . »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der Bruchsaler Volocopter hat in Singapur einen bemannten Testflug absolviert. Glauben Sie, dass es gelingt, die Flugtaxis ab 2021 kommerziell einzusetzen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz