http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Zwangspause in der Kita
Zwangspause in der Kita
08.05.2019 - 19:53 Uhr
Elchesheim-Illingen (mak) - Für die Eltern der 21 Kinder, die in der Gruppe "Land der Sinne" im katholischen Kinderhaus Elchesheim-Illingen sind, gab es am Mittwochmorgen eine schlechte Nachricht: Der Kindergarten schließt diese Gruppe am Freitag, weil es an Personal fehlt.

"Viele Eltern waren verärgert, das wäre ich an ihrer Stelle auch", zeigt Nina Bogesch, Leiterin der Einrichtung, auf BT-Anfrage Verständnis für den Unmut. Allerdings sei nur der Freitag betroffen, ab Montag sei die Gruppe "Land der Sinne" wieder geöffnet. Es seien mehrere Erzieherinnen erkrankt, begründete sie die Schließung der Gruppe für einen Tag. So etwas sei in der Vergangenheit schon mehrere Male passiert.

Gruppengröße beschränkt

Die betroffenen Kinder können nicht einfach in andere Gruppen übernommen werden, da es eine festgelegte Maximalgröße pro Gruppe gebe, die in der Betriebserlaubnis geregelt sei. "Wenn wir uns daran nicht halten, dann bekommen wir versicherungstechnisch Probleme", verdeutlicht Nina Bogesch.

Schließungen "ab und zu"

Die katholische Verrechnungsstelle in Durmersheim verteidigt die Maßnahme der Kindergartenleitung in Elchesheim-Illingen: "Die Schließung der Gruppe hängt mit dem Personalschlüssel zusammen. Aktuell sind dort fünf Personen nicht im Haus, zudem gibt es eine offene Stelle, die bislang nicht besetzt werden konnte", verdeutlicht ein Mitarbeiter im Gespräch mit dem Badischen Tagblatt. Im Zuständigkeitsbereich der Verrechnungsstelle komme die kurzzeitige Schließung einer Kindergartengruppe "ab und zu" vor.

Protest gegen Personalengpass

Auf Initiative einiger Mütter liegt ab Donnerstag im Kinderhaus eine Unterschriftenliste aus, auf der Eltern gegen den Personalengpass im katholischen Kinderhaus protestieren können. "Ständig sind einige Kiga-Gruppen personell unterbesetzt, viele Erzieherinnen haben nicht die Möglichkeit, ihre Überstunden abzubauen, und jetzt werden auch noch Gruppen, zum Beispiel das Land der Sinne am 10.05.19 aufgrund der fehlenden Personalressourcen geschlossen", heißt es da.

Foto: Hauptmann/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Östersund
Auch erkältet gut genug für Bronze

09.03.2019
Dahlmeier holt Bronze im Sprint
Östersund (red) - Laura Dahlmeier hat bei der Biathlon-WM im schwedischen Östersund die Bronzemedaille im Sprint gewonnen. Beim ersten WM-Sieg der Slowakin Anastasija Kuzmina hatte die Doppel-Olympiasiegerin als Dritte einen Rückstand von 12,6 Sekunden (Foto: dpa). »-Mehr
Rheinau
Die Hände, der Kopf, das Tor

23.02.2019
Verletzungspech bei Riedinger
Rheinau (red) - Norman Riedinger erlebt gerade eine schwierige Zeit. Wieder ist er verletzt. Bei dem Torhüter des Fußball-Oberligisten SV Linx ist eine alte Arm-Verletzung im Training wieder aufgebrochen. Doch das Verletzungspech wirft den 1,99-Meter-Hünen nicht aus der Bahn (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Menge Lob für das ´Vereinsche´

01.02.2019
KSC empfängt Fortuna Köln
Karlsruhe (red) - Nun ist die Winterpause auch für den Fußball-Drittligisten Karlsruher SC vorbei: Nachdem die Partie am vergangenen Wochenende gegen Zwickau abgesagt werden musste, empfängt die Schwartz-Elf am Samstag die abstiegsbedrohte Fortuna aus Köln (Foto: GES). »-Mehr
Pokljuka
Warten auf Laura

29.11.2018
Warten auf die Laura
Pokljuka (red) - Wegen eines geschwächten Immunsystems hatte Laura Dahlmeier zuletzt eine Zwangspause einlegen müssen - noch immer befindet sich die 25-Jährige im Aufbautraining. Ob sie beim Weltcup-Auftakt in Pokljuka dabei sein kann, ist mehr als fraglich (Foto: dpa). »-Mehr
www.los-rastatt.de
Umfrage

Laut einer aktuellen Umfrage interessiert die anstehende Europawahl so viele Bundesbürger wie keine zuvor. Wie sehr beschäftigen Sie sich mit ihr?

Sehr.
Mehr als früher.
Wie früher.
Weniger.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz