http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
KSC will Aufstieg klarmachen
KSC will Aufstieg klarmachen
09.05.2019 - 14:44 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Im Spiel bei Preußen Münster hat es der Karlsruher SC am Samstag (13.30 Uhr) erstmals selbst in der Hand, die Zweitliga-Rückkehr nach zwei Jahren perfekt zu machen. Vor dem vielleicht entscheidenden Schritt zum Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga herrscht beim KSC eine Mischung aus Anspannung und Vorfreude.

"Wir haben uns eine sehr gute Ausgangsposition für die letzten zwei Spiele erarbeitet. Da ist eine gewisse Vorfreude vorhanden, jetzt ins Ziel zu kommen", sagte Trainer Alois Schwartz am Donnerstag.

Mit einem Sieg wäre das Ziel erreicht

Wenn der KSC sein Spiel gewinnt, dann würden die Badener dem bereits als Drittliga-Meister feststehenden VfL Osnabrück in die 2. Liga folgen - egal, was die Konkurrenz macht. Sollte der vier Punkte hinter dem KSC liegende Tabellendritte SV Wehen Wiesbaden sein Heimspiel gegen Osnabrück verlieren, würde der KSC sogar bei einer Niederlage in Münster direkt aufsteigen. Eine Relegation wäre dann kein Thema mehr.

"Wir schauen nur auf uns"

Doch Schwartz will sich mit der Konkurrenz und solchen Rechenspielen nicht beschäftigen. "Wir haben nicht dorthin zu schauen, sondern unsere Arbeit auf der Wiese zu tun. Wir schauen nur auf uns", erklärte der 52-Jährige. "Das zu sagen, ist zwar platt, aber wir sind damit bisher gut gefahren."

Saisonaus für Lorenz und Kobald

Neben Marc Lorenz (Muskelfaserriss im Oberschenkel und Gelb-Rot-Sperre) wird auch Defensivspieler Christoph Kobald (Schulterverletzung) erneut nicht mit von der Partie sein. Für beide Akteure ist die Saison vorzeitig beendet. Zudem fehlt auch Ersatztorwart Sven Müller (Rückenprobleme).

Manuel Stiefler (muskuläre Probleme) und Martin Röser (Schlag auf die Rippe) stehen dagegen ebenso wieder im Training wie Sercan Sararer (Adduktorenprobleme).

Foto: Markus Gilliar/GES

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
Nochmals die Krallen gezeigt

08.05.2019
Nochmals die Krallen gezeigt
Ötigheim (red) - Die Entscheidungen waren schon vor dem letzten Spieltag gefallen, trotzdem zeigte insbesondere die erste Mannschaft des Schachclubs Ötigheim in der Verbandsliga nochmals die Krallen und gewann bei der OSG Baden-Baden IV (Foto: Heck). »-Mehr
Kuppenheim
Meister fast die Suppe versalzen

08.05.2019
Fast die Suppe versalzen
Kuppenheim (red) - Die Rochade Kuppenheim hätte dem SC Emmendingen II fast die Meisterschaft in der Verbandsliga versalzen. Die Schachgemeinschaft verpasste mit dem 3,5:4,5 den Sprung auf Platz drei und beendet die Saison mit 10:8 Punkten als Tabellenvierter (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Am Ende jubelt nur Blau-Gelb

06.05.2019
Rebland-SG siegt gegen Hofweier
Baden-Baden (moe) - Die Handballer der SG Steinbach/Kappelwindeck (Foto: toto) haben das letzte Spiel der Südbadenliga-Saison mit 23:20 gegen Hofweier gewonnen und dem HGW damit die Meisterfeier versaut. Die SG selbst sicherte sich mit dem Erfolg den Relegationsplatz. »-Mehr
Bühl
Vier Derbyhelden erinnern sich

04.05.2019
Vier Derbyhelden erinnern sich
Bühl (red) - VfB Bühl gegen SV Bühlertal, das ist eine alte Fehde, emotional und mit viel Zündstoff voll gepackt. Vor dem Derby am Samstag haben sich die ehemaligen Spieler Egon Koch, Rolf Keller, Tilo Schmidt und Gernot Meder an packende Partien aus der Vergangenheit erinnert (Foto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Ein Spiel, zwei Ziele

04.05.2019
KSC kann aufsteigen
Karlsruhe (red) - Der Karlsruher SC (Foto: GES) kann bereits an diesem Samstag den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga perfekt machen. Gewinnt der KSC und verlieren die beiden Verfolger SV Wehen Wiesbaden und Hallescher SC, ist ihm Rang zwei in der 3. Liga nicht mehr zu nehmen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Laut einer aktuellen Umfrage interessiert die anstehende Europawahl so viele Bundesbürger wie keine zuvor. Wie sehr beschäftigen Sie sich mit ihr?

Sehr.
Mehr als früher.
Wie früher.
Weniger.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz