http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Durchsuchungen bei Schwabe
Durchsuchungen bei Schwabe
10.05.2019 - 13:48 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Das Karlsruher Pharmaunternehmen Schwabe-Gruppe hat Ärger mit dem Fiskus. Drei deutsche Standorte wurden von der Steuerfahndung durchsucht, wie eine Sprecherin des Familienunternehmens am Freitag in Karlsruhe mitteilte.

"Die Durchsuchungen stehen in Zusammenhang mit der seit drei Jahren andauernden und nicht abgeschlossenen Betriebsprüfung." Die Ermittler seien bereits am Donnerstag vor Ort gewesen.

Rund 3.600 Mitarbeiter

Nähere Angaben dazu wurden von dem Unternehmen nicht gemacht. Auch die zuständige Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität in Mannheim lehnte zunächst eine Stellungnahme ab. Bei der Schwabe-Gruppe arbeiten rund 3.600 Menschen, der Umsatz des Familienunternehmens liegt bei rund 900 Millionen Euro.

Foto: Uli Deck/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Schlag gegen Drogenszene

17.04.2019
Schlag gegen Drogenszene
Karlsruhe (red) - Den Ermittlern der Karlsruher Kriminalpolizei ist ein Schlag gegen die Drogenszene gelungen. Zwei mutmaßliche Dealer sitzen in Haft, gegen weitere Verdächtige wird ermittelt. Es wurden große Mengen Drogen, Bargeld und auch eine Waffe sichergestellt (Foto: Polizei). »-Mehr
Baden-Baden
Europ im Visier: Illegale Arbeiter auf der Baustelle

17.04.2019
Bundespolizei in der Innenstadt
Baden-Baden (nie/red) - Rund 100 Bundespolizisten haben gestern die Baustelle des Europ durchsucht. Ein aus Mazedonien stammender Täter soll dort illegal albanische Arbeiter beschäftigen. Der Hauptverdächtige konnte festgenommen werden (Foto: Bundespolizei). »-Mehr
Kaiserslautern
Bei Prüfungen betrogen

16.04.2019
Bei Prüfungen betrogen
Kaiserslautern (lsw) - Einsatzkräfte haben am Dienstagmorgen 60 Wohnungen in mehreren Bundesländern - darunter Baden-Württemberg - durchsucht. Hintergrund ist der Verdacht der Manipulation bei mehreren Führerschein- und Sprachprüfungen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Frankfurt
Steuerrazzia in mehreren Ländern

11.04.2019
Steuerrazzia in mehreren Ländern
Frankfurt (lsw) - Ermittler sind mit einer Razzia wegen umstrittener Aktiengeschäfte in vier Bundesländern - darunter auch Baden-Württemberg - ausgerückt. Bei den sogenannten Cum-Ex-Deals soll ein Steuerschaden von rund 51 Millionen Euro entstanden sein (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Zahlreiche Automaten geplündert

05.04.2019
33.000 Euro aus Automaten geklaut
Karlsruhe (lsw) - Weil er in mehreren Bundesländern Bargeld aus Süßwaren- und Getränkeautomaten gestohlen haben soll, wurde am Donnerstag ein 22-jähriger Mann in Karlsruhe festgenommen. Mit seinen Komplizen soll er in drei Monaten rund 33.000 Euro erbeutet haben (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Am Sonntag finden Kommunal- und Europawahlen statt. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Ich bin noch unschlüssig.
Ich hab schon per Briefwahl abgestimmt.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz