http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Rheintalbahn zweimal gesperrt
Rheintalbahn zweimal gesperrt
14.05.2019 - 07:26 Uhr

Riegel (lsw) - Die Rheintalbahnstrecke musste am Dienstag gegen 9.45 Uhr für rund zwei Stunden bei Riegel am Kaiserstuhl wegen eines Polizeieinsatzes komplett gesperrt werden. Die Bahn richtete nach Angaben einer Sprecherin einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Wie groß die Verzögerungen auf der Strecke nördlich von Freiburg waren, konnte sie zunächst nicht sagen. Erst am Vorabend war die Bahnstrecke zwischen Offenburg und Freiburg für mehr als zwei Stunden gesperrt worden.

Fünf Fernverkehrszüge hatten nach Angaben eines Bahnsprechers am Montagabend in den Bahnhöfen in Offenburg, Freiburg und Friesenheim gestanden. Sie konnten ihre Fahrt am späten Abend fortsetzen, nachdem der Abschnitt gegen 22.50 Uhr wieder freigegeben worden war. Im Nahverkehr war nach Angaben des Bahn-Sprechers ein Ersatzverkehr mit Bussen unterwegs.

Symbolfoto: Denker/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Malsch
Die Stationsglocke hängt inzwischen in Afrika

30.04.2019
Ausstellung zum 175. Geburtstag
Malsch (yd) - Die neueste Ausstellung der Heimatfreunde Malsch, die am Montag, 17. Mai, 19 Uhr, im Rathaus eröffnet wird, befasst sich mit dem 175. Geburtstag des Malscher Bahnhofs, der am 1. Mai 1844 in Betrieb genommen wurde. Auch ein neues Themenheft wird aufgelegt (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Tunnel-Havarie: Bahn braucht weitere Untersuchungen

27.04.2019
Neue Erkundungen zur Tunnel-Havarie
Rastatt (dm) - Rund 20 Monate nach der Havarie im Rastatter Bahntunnel gehen die Untersuchungen zur Ursachenforschung und weiteren Planung in eine erneute Verlängerung. Ab der kommenden Woche stehen zusätzliche Erkundungsbohrungen bei Niederbühl an (Foto: fuv). »-Mehr
Rastatt
Bahn kündigt weitere Bohrungen an

26.04.2019
Untersuchungen werden fortgesetzt
Rastatt (red) - Die seit Monaten laufenden Bodenuntersuchungen im Bereich der havarierten Tunnelbaustelle der Rheintalbahn in Rastatt gehen weiter. Bahn und Bauunternehmen versprechen sich dadurch Aufschluss über die Ursache des Schadens in einer Tunnelröhre (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Millionen für den Lärmschutz

23.04.2019
Millionen für den Lärmschutz
Stuttgart (lsw) - Rund 11,3 Millionen Euro hat die Deutsche Bahn im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg in den Schallschutz investiert. Mit dem Geld errichtet sie mehr als fünf Kilometer neue Schallschutzwände. Bis 2020 soll der Schienenlärm an den Strecken halbiert werden (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart / Offenburg
Rheintalbahn für 70 Stunden komplett gesperrt

17.04.2019
Rheintalbahn an Ostern gesperrt
Stuttgart/Offenburg (red) - Weil die DB eine Eisenbahnbrücke in Offenburg erneuert, muss die Strecke zwischen Offenburg und Lahr über das Osterwochenende komplett gesperrt werden. Alle ICE-Züge aus Karlsruhe fahren nur bis Offenburg. Die Reisezeit verlängert sich um knapp eine Stunde (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Am Sonntag finden Kommunal- und Europawahlen statt. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Ich bin noch unschlüssig.
Ich hab schon per Briefwahl abgestimmt.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz