http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Unfall an der Merkurbergbahn
Unfall an der Merkurbergbahn
15.05.2019 - 12:00 Uhr
Baden-Baden (red) - Bei einem Arbeitsunfall wurde am Dienstagmorgen auf der Baustelle der Merkurbergbahn ein Arbeiter schwer verletzt. Der Mann wurde im Bereich der Talstation von einer mehrere Hundert Kilogramm schweren Last getroffen.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war die Last an einen Baggerarm angehängt worden und stürzte aus bislang noch nicht geklärten Umständen herab.

Fremdverschulden wird derzeit ausgeschlossen

Kurz zuvor habe der Mann selbst die Stahlteile befestigt und sei beim Anheben der Last in der Nähe geblieben, hieß es weiter. Ein Fremdverschulden wird nach derzeitigem Ermittlungsstand ausgeschlossen.

Der Mittdreißiger wurde mit dem Hubschrauber in eine Karlsruher Klinik geflogen.

Symbolfoto: Bernhard Margull/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Pforzheim
Kind stürzt von Balkon

14.05.2019
Kind stürzt von Balkon
Pforzheim (red) - Schwere Verletzungen erlitt am Montagnachmittag ein 3-jähriges Kind in Pforzheim, als es aus etwa 15 Metern Höhe von einem Balkon stürzte. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist laut Polizeimeldung bislang noch nicht geklärt (Symbolfoto: DRF Luftrettung). »-Mehr
Gaggenau / Rastatt
Todesfahrt im Alkohol- und Drogenrausch

14.05.2019
Beweisaufnahme beendet
Gaggenau/Rastatt - Vor dem Schöffengericht in Rastatt endete die Beweisaufnahme zu dem tödlichen Unfall vom 13. Juli 2018. Der Tod einer 54-jährigen Frau und ihres sieben Monate alten Enkelkindes sowie die Flucht des Unfallverursachers hatten bundesweit für Aufsehen gesorgt (Foto: tom). »-Mehr
Rastatt
Nur wenige geben ihren Führerschein zurück

14.05.2019
Senioren am Steuer
Rastatt (sawe) - Das kommt nicht so oft vor beim Straßenverkehrsamt des Landkreises Rastatt: Eine 90-Jährige gibt ihren Führerschein aus eigenem Antrieb zurück. Meist passiert dies erst dann, wenn die Betroffenen in einen Unfall verwickelt waren und es Auffälligkeiten gegeben hat (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Mountainbiker schwer verletzt

13.05.2019
Mountainbiker schwer verletzt
Gaggenau (red) - Ein Mountainbike-Fahrer hat sich nach einem Sturz am Sonntag lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen. Laut Polizeibericht war der Sportler auf dem abschüssigen Richard-Massinger-Weg zwischen Freiolsheim und Völkersbach unterwegs (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau / Rastatt
Todesraser mit bis zu 77 km/h unterwegs

13.05.2019
Todesraser bis zu 77 km/h schnell
Gaggenau/Rastatt (red) - Im Prozess gegen den mutmaßlichen Verursacher des Unfalls, bei dem vergangenen Juli in Gaggenau eine Großmutter und ihr Enkel starben, haben am Montag ein Sachverständiger und Gutachter ausgesagt. Demnach war das Auto bis zu 77 Kilometer pro Stunde schnell und der Angeklagte stark betrunken (Foto: dpa/av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Ein Bündnis will mit einem Volksbegehren ein Gesetz zum besseren Schutz der Bienen durchsetzen. Würden Sie sich daran beteiligen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz