http://www.spk-bbg.de
Keine Spur von Orchideendieben
Keine Spur von Orchideendieben
15.05.2019 - 17:28 Uhr
Kappel-Grafenhausen (lsw) - Nach dem Diebstahl Tausender Orchideen-Knollen aus dem Naturschutzgebiet Taubergießen in der Ortenau fehlen der Polizei konkrete Hinweise auf die Täter. Es werde weiter ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Hierfür werde auch geprüft, ob und wo Orchideen zum Verkauf angeboten werden. Da es Meldungen über erneute Diebstähle gebe, seien Bürger zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen. Die Beamten seien dankbar für Tipps.

Wert von rund 250 000 Euro

Unbekannte Täter hatten seit Anfang Mai bei Kappel-Grafenhausen auf einer Fläche von mehreren Hektar systematisch rund 3 000 der wildwachsenden streng geschützten Orchideen ausgegraben und mitgenommen. Naturschützer beklagen einen hohen Schaden. Die Knollen haben laut Polizei einen Wert von bis zu 250 000 Euro. Die Ermittler nehmen an, dass Knollen weiterverkauft werden sollen.

Schutzmaßnahmen werden geprüft

Das Regierungspräsidium Freiburg prüft nach eigenen Angaben Maßnahmen, um das 1700 Hektar große Naturschutzgebiet und den als Seltenheit geltenden Orchideenbestand besser zu schützen. Im Gespräch sei unter anderem der Einsatz eines hauptberuflichen Rangers, der die ehrenamtlichen Naturschutzwarte unterstütze.

Am Mittwoch trafen sich Vertreter verschiedener Behörden und der Polizei vor Ort, um das weitere Vorgehen abzustimmen. Einen absoluten Schutz werde es nicht geben können, betonten sie. Dazu sei das jedermann zugängliche Schutzgebiet zu groß.

Foto: Fabian Sommer/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ringsheim
Radler auf der A5 von Lkw erfasst

15.05.2019
Radler auf der A5 von Lkw erfasst
Ringsheim (red/lsw) - Ein Fahrradfahrer ist am Mittwoch gegen 1.40 Uhr auf der A5 bei Ringsheim von einem Lastwagen erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber habe den Mann in ein Krankenhaus geflogen, teilte die Polizei am Morgen mit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Soziales Zentrum gewünscht

15.05.2019
Unterwegs im "Vorzeigeprojekt"
Baden-Baden (nie) - Als "Vorzeigeprojekt" bezeichnete OB Margret Mergen die Entwicklung des Stadtteils Cité. Beim Rundgang "OB vor Ort" kam unter anderem zur Sprache, dass derzeit noch ein Käufer oder Mieter für die Ladeneinheit am Pariser Platz 1 (Foto: Ernst) gesucht wird . »-Mehr
Rastatt
Wertstoffe bescheren Landkreis zusätzliche Erlöse

15.05.2019
Mehr Erlöse durch Wertstoffe
Rastatt (kie) - Durch die Annahme von mehr Wertstoffen wie Altmetall, Holz oder Altpapier hat der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises zusätzliche Erlöse erwirtschaftet. Das wurde bei der Vorstellung der Abfallbilanz für das vergangene Jahr am Montag deutlich (Grafik:dr). »-Mehr
Gernsbach
Stadt sieht Projekt auf der Zielgeraden

15.05.2019
Projekt auf der Zielgeraden
Gernsbach (stj) - Ungeachtet der juristisch untermauerten Kritik der Bürgerinitiative Giftfreies Gernsbach (BiGG) und der Klageandrohung führender Naturschutzverbände sieht sich die Stadt bei der Entwicklung des Pfleiderer-Areals ("Im Wörthgarten") auf der Zielgeraden (Foto: Stadt). »-Mehr
Kuppenheim
Entscheidung für den ´besten Standort´

15.05.2019
Feuerwehrhaus: Standort bleibt
Kuppenheim (sawe) - Das Feuerwehrgerätehaus in der Adlerstraße wird erweitert und saniert. Der Kuppenheimer Gemeinderat hat den Entwurf für das rund 5,6 Millionen teure Projekt abgesegnet. Damit wurde zugleich einem Neubau am Standort Wörtelhalle eine Absage erteilt (Foto: sawe). »-Mehr
www.los-rastatt.de
Umfrage

Erste Hilfe rettet Leben. Hand aufs Herz: Wüssten Sie, was zu tun ist?

Ja.
Nein.
Teilweise.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz