http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
E-Roller drängen auf Südwest-Markt
E-Roller drängen auf Südwest-Markt
16.05.2019 - 07:33 Uhr
Stuttgart (lsw) - Zehn Anbieter für sogenannte E-Scooter haben Interesse, ihre elektrischen Tretroller auch in Stuttgart anzubieten. Die Stadt ist nach eigenen Angaben im Gespräch mit den Firmen. Auch in Mannheim und Karlsruhe gibt es schon Interessenten.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will eine Zulassung der Gefährte noch im Sommer erreichen - voraussichtlich am Freitag stimmt der Bundesrat über die Verordnung ab. Im Herbst könnten die ersten Leihroller in der Landeshauptstadt unterwegs sein.

Nach Angaben der Stadt wollen die Anbieter langsam wachsen - so sollen chaotische Situationen mit zu vielen auf Bürgersteigen abgestellten Scootern vermieden werden. Mehrere deutsche Städte hatten diese Probleme zuletzt mit zahlreichen Mieträdern von asiatischen Anbietern. Nach Gesprächen mit der Stadt wollen die Anbieter zunächst jeweils etwa 300 bis 600 Stück vorhalten.

Der Referatsleiter für strategische Planung und nachhaltige Mobilität der Stadt Stuttgart, Ralf Maier-Geißer, glaubt, dass die Selbstverpflichtung der Verleiher aufgeht. Die Anbieter haben seiner Meinung nach aus den Fehlern der Fahrradverleiher gelernt und selbst ein Interesse, dass ihr Angebot bei den Bürgern gut ankommt. "Ganz auszuschließen ist es nicht, dass mal ein Roller irgendwo umgefallen ist und im Weg liegt." Aufgrund der geringen Stückzahl gehe man aber nicht von gravierenden Störungen aus. Auch Mannheim und Karlsruhe zeigten sich offen für die Roller.

Symbolfoto: Oliver Berg/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Murgtal
´Innovation muss man auch zulassen´

16.05.2019
"Innovation muss man zulassen"
Murgtal (stj) - Der zuständige Ministerialdirektor im Verkehrsministerium Baden-Württemberg, Prof. Dr. Uwe Lahl, erklärt im Gespräch mit BT-Redakteur Stephan Juch, warum das Ministerium trotz der Kritik keinen Anlass sieht, dem Projekt eWayBW den Stecker zu ziehen (Foto: Roettgers). »-Mehr
Baden-Baden
Energiehandel kehrt zur Normalität zurück

16.05.2019
Heizölhandel freut sich
Baden-Baden (vo) - Es ist Mitte Mai, aber in vielen Haushalten laufen immer noch die Heizungen. Das freut natürlich den Energiehandel. Zumal die Geschäfte 2018 nicht besonders gut waren. "Das war eine Ausnahmesituation", sagt Verbandsgeschäftsführer Hans-Jürgen Funke (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Intensivpflege zuhause gefragt

15.05.2019
Intensivpflege zuhause gefragt
Karlsruhe (lsw) - Der Bedarf an ambulanten Pflegediensten, die Intensivpflege anbieten, wächst bundesweit und auch im Südwesten. Doch es fehlen einheitliche Standards. Experten beschäftigen sich auf der am Donnerstag beginnenden Fachmesse Rehab mit dem Thema (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ötigheim
Ötigheim: Umzug für Feuerwehr und Bauhof?

14.05.2019
Umzug für Feuerwehr und Bauhof?
Ötigheim (as) - Ötigheim plant, Bauhof und Feuerwehrgerätehaus auf das Gelände des jetzigen Penny-Markts zu verlagern, das die Gemeinde gekauft hat. Auf den freiwerdenden Arealen könnte dann ein Baugebiet entstehen. Am Dienstag berät darüber der Gemeinderat (Foto: wiwa/Archiv »-Mehr
Bühl
Eine Persönlichkeit mit Herzblut

13.05.2019
Ehrenvorsitz für Albrecht Müller
Bühl (wv) - Außergewöhnlicher ehrenamtlicher Einsatz fand am Samstag im Bürgerhaus besondere Würdigung: Albrecht Müller, seit 35 Jahren erster Vorsitzender der Stadtkapelle Bühl, wurde durch OB Hubert Schnurr zum Ehrenvorsitzenden ernannt (Foto: wv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Ein Bündnis will mit einem Volksbegehren ein Gesetz zum besseren Schutz der Bienen durchsetzen. Würden Sie sich daran beteiligen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz