http://www.spk-bbg.de
Vorsicht vor Autodieben: Polizei gibt Tipps
Vorsicht vor Autodieben: Polizei gibt Tipps
18.05.2019 - 16:12 Uhr
Sinzheim/Iffezheim (red) - Nach dem Diebstahl zweier hochpreisiger Geländewagen in Iffezheim haben erneut Autodiebe zugeschlagen. Am frühen Freitagmorgen stahlen sie in Kartung zwei BMW. Drei der betroffenen Wagen waren mit Komfort-Schließsystem ausgestattet. Aus diesem aktuellem Anlass gibt die Polizei Tipps zur Sicherheit.

Laut Mitteilung wurden die in Kartung im Lilienweg und in der Rosenstraße im Freien geparkten Fahrzeuge vermutlich zwischen 2 und 5 Uhr entwendet. Bei den Autos handelt es sich um einen BMW 420d mit Rastatter-Kennzeichen und einen 430, ebenfalls mit RA-Kennzeichen. Eines der Fahrzeuge war mit einem Komfort-Schließsystem ausgestattet.

In Iffezheim hochpreisige Geländewagen gestohlen

Bereits in der Nacht zuvor hatten Unbekannte zwei in der Iffezheimer Johanna-Spyri-Straße und im Mittelweg abgestellte, hochwertige Geländewagen gestohlen. Beide Autos waren laut Mitteilung jeweils verschlossen am Fahrbahnrand geparkt, bevor sich die Täter daran zu schaffen machten. Sowohl der graue Range Rover Velar mit Münchener-Zulassung, als auch der schwarze Mercedes GLE mit Rastatter-Kennzeichen waren mit Komfort-Schließsystemen ausgestattet.

Polizei gibt Tipps

Die Polizei rät bei Vorhandensein solcher Systemen, die Schlüssel im Haus nicht in der Nähe von Außenwänden, Fenstern oder Türen aufzubewahren. Für eine weitere kostenfreie Beratung, stehen die Beamten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen gerne bereit.

Zeugenhinweise nehmen die ermittelnden Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0781) 21-2820 entgegen.

Symbolfoto: Axel Heimken/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Loffenau
Die Karchers und Familie Fuchs

04.05.2019
Wenn der Fuchs im Garten wohnt
Loffenau (sazo) - "Leuchtende Augen, buschiger Schwanz, spitze Ohren - und dann der erste Blickkontakt." Begeistert und mit warmherziger Stimme erzählt Sabine Karcher über ihre erste Begegnung mit dem Fuchs auf ihrer Terrasse am Rand von Streuobstwiesen (Foto: Karcher). »-Mehr
Baden-Baden
Vergiftungsgefahr für Hunde

19.04.2019
Vergiftungsgefahr für Hunde
Baden-Baden (red) - Die Fastenzeit neigt sich dem Ende entgegen, an Ostern wird geschlemmt. Da wollen auch Hunde gerne etwas abhaben. Doch nicht alles, was dem Menschen schmeckt, ist auch für sie geeignet - manche Lebensmittel sind sogar gefährlich (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Vorsicht bei Betrugsmasche

18.04.2019
Vorsicht bei Betrugsmasche
Karlsruhe (red) - Abermals wollten Betrüger eine Seniorin per Telefontrick um ihr Vermögen bringen. Dazu gaukelten sie ihr einen Geldgewinn vor, für den sie aber zunächst itunes-Gutscheine im Wert von 1.000 Euro erwerben sollte. Die 72-Jährige fiel nicht auf die Masche rein (Symbolfoto: av). »-Mehr
Gernsbach
Botschafter der Kulturregion

13.04.2019
Botschafter der Kulturregion
Gernsbach (stj) - "Darauf können Sie wirklich stolz sein." Diesen Satz hörte man am Freitagnachmittag mehrfach, als Vertreter verschiedener Denkmalschätze der Technologieregion Karlsruhe die Zehntscheuern - und damit den KULT-2018-Preisträger - besichtigten (Foto: Juch). »-Mehr
Karlsruhe
Fahrzeugpapiere im ICE geklaut

11.04.2019
Fahrzeugpapiere im ICE geklaut
Karlsruhe (red) - Ein 41-Jähriger musste am Mittwochmorgen feststellen, dass ihm während der Fahrt in einem ICE von Berlin nach Karlsruhe sein Rucksack geklaut worden ist. In der Tasche befanden sich ein Autoschlüssel, Fahrzeugpapiere und ein Kfz-Kennzeichen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Seit 20 Jahren kann man Bahntickets online kaufen, fast jede zweite Fahrkarte wird heute über das Internet geordert. Wie buchen Sie?

Am Schalter oder im Reisebüro.
Mal so, mal so.
Online.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz