http://www.spk-bbg.de
Exhibitionist auf Radweg unterwegs
Exhibitionist auf Radweg unterwegs
24.05.2019 - 15:03 Uhr
Rastatt (red) - Eine Frau hat am Dienstag auf einem Fahrradweg zwischen Steinmauern und Plittersdorf eine unangenehme Begegnung mit einem Exhibitionisten gehabt. Sie konnte den Täter beschreiben.

Die 47-Jährige war gegen 15.45 Uhr auf dem Radweg parallel zur L78a unterwegs. Dort kam ihr ein rund 60 Jahre alter Mann auf dem Fahrrad entgegen. Dieser ließ während der Fahrt sein Geschlechtsteil seitlich aus seiner kurzen Hosen heraushängen. Die Frau wandte sich an die Polizei - auch weil sie der Ansicht war, dass der Mann seine Hose absichtlich so weit hochgezogen hatte, dass sein Genital zu sehen war.

Der Mann war nach Polizeiangaben vom Freitag mit einem älteren Herrenfahrrad unterwegs. Er trug eine kurze dunkle Hose und ein T-Shirt.

Wer Hinweise zu dem Fahrradfahrer geben kann, soll sich bitte unter der Telefonnummer: (0 72 22) 76 10 mit den Beamten des Polizeireviers Rastatt in Verbindung setzen.

Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Exhibitionist macht vor Polizei weiter

14.05.2019
Exhibitionist macht vor Polizei weiter
Karlsruhe (red) - Dank eines Zeugenhinweises konnte die Polizei am Montagabend in Karlsruhe einen Exhibitionisten festnehmen. Der 61-Jährige führte seine Handlungen auch noch nach dem Eintreffen der Polizei vor einer Beamtin aus. Er war erheblich alkoholisiert (Symbolfoto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Vor 16-jährigem Mädchen entblößt

18.04.2019
Vor 16-jährigem Mädchen entblößt
Karlsruhe (red) - Ein bislang Unbekannter hat sich laut Polizeiangaben am Dienstag gegen 14.30 Uhr in der Karlsruher Zeppelinstraße einem 16-jährigen Mädchen entblößt. Diese konnte den Exhibitionisten fotografieren und informierte die Polizei. Die Beamten fahnden nach dem Mann (Foto: dpa). »-Mehr
Ötigheim
Exhibitionist unterwegs

11.04.2019
Exhibitionist unterwegs
Ötigheim (red) - Ein bislang unbekannter Exhibitionist soll laut Polizeiangaben am Montag in Ötigheim zwei jungen Mädchen entgegengetreten sein und sein Geschlechtsteil entblößt haben. Die Polizeibeamten haben die Ermittlungen aufgenommen und hoffen auf Zeugenhinweise (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Knapp zwei Drittel der Bürger glauben, dass Politik und Sicherheitsbehörden die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den vergangenen Jahren unterschätzt haben. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kann ich nicht beurteilen.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz