http://www.spk-bbg.de
Überschlag auf der Autobahn
Überschlag auf der Autobahn
26.05.2019 - 11:00 Uhr
Achern (red) - Der 19-jährige Fahrer eines VW-Polo aus dem Raum Ludwigsburg war am Sonntagmorgen auf der Autobahn A5 zwischen Appenweier und Achern in Richtung Karlsruhe unterwegs. Vermutlich infolge Übermüdung kam der junge Mann mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Außenleitplanke. Von dort wurde der Polo abgewiesen, schleuderte quer über die drei Fahrstreifen und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Das Auto drehte sich nun aufs Dach und rutsche so wieder quer über die Fahrbahnen nach rechts, wo es im Straßengraben zum Stillstand kam.

Der Fahrer wurde leicht verletzt, sein Beifahrer verletzte sich schwer. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. Glücklicherweise wurden keine anderen Verkehrsteilnehmer in den Unfall involviert. Die A5 musste kurzfristig gesperrt werden, da auf allen Fahrstreifen Fahrzeugteile verstreut waren.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Pforzheim
27-Jährige in Pforzheim erstochen

25.05.2019
27-Jährige erstochen
Pforzheim (red) - Eine 27-Jährige wurde am Samstag in einem Pforzheimer Wohnhaus mit mehreren Messerstichen aufgefunden. Sie erlag wenig später ihren Verletzungen. Wegen eines Tötungsdelikts wird nun gegen den tatverdächtigen 37-jährigen Ehemann ermittelt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Kirchzarten
Sieg trotz langer Verletztenliste

23.05.2019
Sieg trotz langer Verletztenliste
Kirchzarten (red) - Als einzige Mannschaften der Region kämpften in Kirchzarten bei den badischen Mannschaftsmeisterschaften drei Teams der LAG Obere Murg um Platzierungen und gute Punktzahlen. Die M 60/65-Senioren wurden dafür sogar mit dem Titel belohnt (Foto: rawo). »-Mehr
Gaggenau / Rastatt
´Er hätte nicht fahren dürfen, das weiß er´

18.05.2019
Späte Reue im Gerichtssaal
Gaggenau/Rastatt (tom) - Die letzten Worte vor dem Urteil - sie sind das Recht des Angeklagten. "Es tut mir von ganzem Herzen leid. Ich kann die Dinge nicht mehr rückgängig machen", sagte der Mann, der am 13. Juli 2018 eine 54-jährige Frau und ihr Enkelkind totgefahren hatte (Foto: fuv). »-Mehr
Bühl
Folgenreicher Unfall in Bühl

17.05.2019
Folgenreicher Unfall in Bühl
Bühl (red) - Ein Bus ist am Freitag gegen 12.15 Uhr auf der B3 in Bühl auf eine stehende Fahrzeugkolonne aufgefahren. Dabei wurden drei Menschen leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 140.000 Euro (Symbolfoto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Handfester Streit vor Bahnhof

15.05.2019
Handfester Streit vor Bahnhof
Baden-Baden (red) - Zwei Männer sind am Dienstagabend vor dem Bahnhof in Oos in Streit geraten. Ein 36-Jähriger schlug dabei auf den Kopf eines 64-Jährigen ein, der Ältere wehrte sich mit Schlägen. Der Grund der Auseinandersetzung ist noch unklar (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. Laut einer aktuellen Prognose leiden allein im südlichen Afrika 41 Millionen Menschen an Hunger. Spenden Sie für Hilfsorganisationen?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz