http://www.spk-bbg.de
Ab Mitte der Woche mehr Stechmücken
Ab Mitte der Woche mehr Stechmücken
01.06.2019 - 14:04 Uhr
Speyer (dpa) - Im Kampf gegen eine drohende Stechmückenplage am Rhein setzen die Schnakenjäger im Südwesten auch auf die Freiwillige Feuerwehr. Die Angehörigen der Rettungskräfte könnten stellenweise beim Ausstreuen von Wirkstoff-Granulat helfen, sagte Norbert Becker, wissenschaftlicher Direktor der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) in Speyer. Er stehe dazu im Kontakt mit Kommunalpolitikern und Bezirksregierung.

Die "Belästigung" durch Schnaken werde von Mitte nächster Woche an zunehmen, sagte Becker. "Falls es kühl bleibt, sind die Tiere nicht stech- und fluglustig - aber wenn es warm ist, sind sie besonders aggressiv", warnte er. Becker riet dazu, handelsüblichen Insektenschutz auf die Haut aufzutragen oder auch entsprechende Kleidung zu wählen. "Drei bis vier Wochen wird das wohl andauern. Der ganze Sommer fällt nicht ins Wasser. Wichtig ist, dass wir beim nächsten Hochwasser wieder einsatzbereit sind."

Dazu wird den Schnakenjäger dann wohl wieder ein Hubschrauber zur Verfügung stehen. Das sei das Ergebnis einer Sitzung zwischen der Kabs und dem zuständigen Flugunternehmen, wie die Aktionsgemeinschaft am Freitag mitgeteilt hatte. "Allerdings kommt die Unterstützung aus der Luft für die jetzige Hochwasserwelle zu spät", sagte Becker. Er geht davon aus, dass noch maximal 50 Prozent der Mückenpopulation am Rhein abgetötet werden könnten. "Die Hälfte kommt wohl durch."

Ab dem Kreis Rastatt sowie auf pfälzischer Seite um Wörth und Germersheim und im Raum Kühkopf (Hessen) ist demnach mit Mücken zu rechnen. Die Kabs war vergangene Woche in Südbaden ausgerückt, um Wirkstoff auf Brutstätten auszubringen. Auf dem Rückflug ging der Hubschrauber kaputt. Der angeforderte zweite Hubschrauber brannte am vergangenen Sonntag wegen eines Defekts aus. Das Kabs-Einsatzgebiet reicht vom Kaiserstuhl in Baden-Württemberg bis nach Hessen und zum rheinland-pfälzischen Bingen.

Foto: Patrick Pleul/Archivbild/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Mobilität in

01.06.2019
Mobilität in der Diskussion
Rastatt (mak) - Das im Auftrag der Wirtschaftsregion Mittelbaden erstellte Mobilitätskonzept für die Region, das Mitte März öffentlich vorgestellt wurde, ist auf breite Zustimmung des Kreistag-Ausschusses für Umwelt, Bau und Planung gestoßen (Foto: Vetter/Archiv). »-Mehr
Muggensturm
Fehlgriffe an der Klappe und Quietschtöne

01.06.2019
Quietschtöne und Nervosität
Muggensturm (as) - Im Rahmen der Serie "Vom Ton zum Klang" berichtet BT-Redakteurin Anja Groß über ihre Übungen an der Klarinette. Heute geht es um Fingerverrenkungen, Fehlgriffe, Quietschtöne und die Nervosität vor der ersten Probe des Anfängerorchesters (Foto: Groß). »-Mehr
Oberhausen
Der ´graue Fuchs´ wird 85

01.06.2019
Karl-Heinz Feldkamp wird 85
Oberhausen (red) - In den vergangenen Tagen schaffte es Karl-Heinz Feldkamp mal wieder in die Medien. Der Grund war allerdings nicht sein 85. Geburtstag, den der frühere Erfolgstrainer am Sonntag feiert. Feldkamp wurde wegen Bayern-Coach Niko Kovac erwähnt (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Auf Rekordjagd am Merkur

01.06.2019
Auf Rekordjagd am Merkur
Baden-Baden (red) - Mit Flughöhen von über 2 500 Meter haben Simon Sudermann (Foto: pr) und Eric Trapp das Flugpotenzial an Christi Himmelfahrt voll ausgereizt. Und sie haben den Gleitschirmrekord am Merkur mit der Bestmarke von 207,5 Kilometer überboten. »-Mehr
Karlsruhe / Speyer
Schnakenbekämpfung am Rhein

31.05.2019
Mehr Schnaken am Rhein
Karlsruhe/Speyer (lsw) - Nach dem Ausfall von zwei Hubschraubern soll die Schnakenbekämpfung am Rhein bald wieder voll aufgenommen werden. Das teilte am Freitag die Kommunale Arbeitsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) mit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder achte Deutsche hat laut einer aktuellen Umfrage keinen Impfpass. Nennen Sie einen Ihr Eigen?

Ja.
Ja, aber ich finde ihn nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz