http://www.spk-bbg.de
An Auto gelehnt: Streit eskaliert
An Auto gelehnt: Streit eskaliert
03.06.2019 - 16:55 Uhr
Bühlertal (red) - Auf einen Parkplatz in Bühlertal hat sich am Sonntagabend ein Streit entzündet, weil sich eine 17-Jährige gegen ein Auto gelehnt hat.

Die 17-Jährige hatte sich gegen 21.40 Uhr auf dem Parkplatz in der Liehenbachstraße mit einem Gleichaltrigen unterhalten. Dabei soll sich die Teenagerin gegen ein geparktes Auto gelehnt haben. Eine Frau, die mit einem Kinderwagen vorbeiging, forderte die 17-Jährige nach Polizeiangaben wohl lautstark dazu auf, von dem geparkten Renault wegzutreten.

Die Reaktion der 17-Jährigen gefiel der jungen Frau nicht, wie die Polizei mitteilte. Denn sie kam wieder zurück - allerdings in Begleitung zweier junger Männer. Dann sollen die beiden 17-Jährigen beleidigt, weggeschubst und von einem der beiden jungen Männer getreten worden sein.

Der Polizeiposten Bühlertal bittet, um den Hergang zu klären, um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0 72 23) 7 22 44.

Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Trinkgelage endet mit Steinwurf

03.06.2019
Trinkgelage endet mit Steinwurf
Rastatt (red) - Streitigkeiten und der Genuss alkoholischer Getränke haben am Sonntagabend "Im Wöhr" zu einem Polizei- und Rettungseinsatz geführt. Zwei Männer im Alter von 48 und 57 Jahren gerieten während des gemeinsamen Alkoholkonsums miteinander in Streit (Symbolfoto:dpa). »-Mehr
Rastatt
Unbekannte demolieren geparktes Auto

03.06.2019
Unbekannte demolieren Auto
Rastatt (red) - Ein Auto, das übers Wochenende in Rastatt geparkt gewesen war, ist übel beschädigt worden. Alle vier Reifen wurden zerstochen, die Heck- und Frontscheibe demoliert. Zudem wurde der Lack zerkratzt. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Beim Ausweichen Unfall gebaut

03.06.2019
Beim Ausweichen Unfall gebaut
Rastatt (red) - Ein Autofahrer ist am Sonntag bei einem Ausweichmanöver auf der A5 mit einem anderen Auto kollidiert. Der Mann hatte nach eigenen Angaben einem Stein ausweichen wollen. Ein Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstanden 10.000 Euro Sachschaden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Wien
´Tatort´ Wien: Politischer Sumpf

02.06.2019
"Tatort" Wien: Politischer Sumpf
Wien (dpa) - Pünktlich zur Regierungskrise in Österreich wird auch im Wiener "Tatort" im politischen Sumpf ermittelt. Die düster gehaltene, aber sehenswerte Folge "Glück allein" läuft am heutigen Sonntag um 20.15 Uhr im Ersten (Foto: Foto: Hubert Mican/ARD Degeto/ORF). »-Mehr
Baden-Baden
Vier Fragen an: Petra Ohnemus

02.06.2019
Vier Fragen an: Petra Ohnemus
Baden-Baden - Während der Pferderennen herrscht in der "Pferdeklinik an der Rennbahn" Hochbetrieb. Klinik-Inhaberin Petra Ohnemus hat dem BT vier Fragen zur Arbeit während der Meeting-Tage beantwortet. Mit ihren Angestellten sorgt sie sich um das Wohl der Tiere (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Montag befasst sich der Petitionsausschuss des Bundestags mit einer Petition der DLRG gegen die Schließung vieler Schwimmbäder. Ist Ihrer Meinung nach die Bundespolitik hier in der Pflicht, zu handeln?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz