http://www.spk-bbg.de
Unfall von Jumbo auf Baden-Airport
Unfall von Jumbo auf Baden-Airport
04.06.2019 - 16:38 Uhr
Rheinmünster (fk) - Ein Frachtflugzeug vom Typ Boeing 747-Jumbo hat am Montag beim Verlassen der Parkposition am Baden-Airport mit seiner Flügelspitze einen Lichtmasten gerammt und schwer beschädigt.

Der Flugverkehr wurde und wird dadurch aber nicht beeinträchtigt, wie Baden-Airparkpressesprecherin Elke Fleig auf BT-Nachfrage erläuterte. Der Lichtmasten sei durch die Kollision umgekippt, wie teuer der Schaden sei, lasse sich aber noch nicht beziffern, so Fleig weiter.

Das Flugzeug selbst habe einen leichten Schaden am Flügel gehabt, welcher zwar zunächst den Start verhindert habe, aber schnell repariert werden konnte. Die Maschine sei am Dienstagvormittag dann Richtung Kazan in Russland gestartet.

Foto: Marvin Garbocz

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sasbach
Unfall löst Stromausfall aus

04.06.2019
Unfall löst Stromausfall aus
Sasbach (red) - Ein Auto ist am Montagmorgen in Sasbach bei einem Unfall gegen einen Stromverteilerkasten gedrückt worden. Die Folge war, dass circa 40 Haushalte für mehrere Stunden ohne Strom waren. Es entstand ein Schaden von mindestens 30.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
Junge schwer verletzt

04.06.2019
Junge schwer verletzt
Sinzheim (red) - Lebensgefährliche Verletzungen hat ein zehnjähriger Radfahrer bei einem Unfall am Montagabend im Bereich der Alten Landstraße bei Sinzheim erlitten. Der Junge fuhr auf die Straße und wurde von einem aus Richtung Steinbach kommenden Golf erfasst (Foto: dpa). »-Mehr
Bühlertal
Unfall: Führerschein weg

03.06.2019
Unfall: Führerschein weg
Bühlertal (red) - In Bühlertal haben sich zwei Autos am Sonntagabend in der Fahrbahnmitte gestreift. Warum es zu der Berührung kam, war schnell klar: Einer der Unfallbeteiligten hatte einen Alkoholwert von mehr als 1,5 Promille. Sein Führerschein ist nun weg (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Polizei sucht Unfall-Zeugen

03.06.2019
Polizei sucht Unfall-Zeugen
Bühl (red) - Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag gegen 22.30 Uhr auf der A 5 zwischen Bühl und Achern. Die Polizei sucht nun nach einem weißen Mercedes Kleinbus mit "auffällig vielen Rostflecken", dessen Fahrer ohne Vorankündigung die Spur wechselte (Symbolfoto:dpa). »-Mehr
Rastatt
Beim Ausweichen Unfall gebaut

03.06.2019
Beim Ausweichen Unfall gebaut
Rastatt (red) - Ein Autofahrer ist am Sonntag bei einem Ausweichmanöver auf der A5 mit einem anderen Auto kollidiert. Der Mann hatte nach eigenen Angaben einem Stein ausweichen wollen. Ein Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstanden 10.000 Euro Sachschaden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp zwei Drittel der Bürger glauben, dass Politik und Sicherheitsbehörden die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den vergangenen Jahren unterschätzt haben. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kann ich nicht beurteilen.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz