http://www.spk-bbg.de
Rossi-Haus: Sanierung ausgezeichnet
Rossi-Haus: Sanierung ausgezeichnet
06.06.2019 - 19:03 Uhr
Rastatt (red) - Zwei Jahre lang wurde das denkmalgeschützte Rossi-Haus in Rastatt aufwendig saniert und umgebaut. Die Sanierungsmaßnahme gilt als ein Vorzeigeprojekt, bei dem es gelungen ist, das barocke Ambiente des ehemaligen Kavaliersgebäudes zu erhalten und gleichzeitig eine moderne Nutzung des Hauses zu schaffen.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg würdigte diese Leistung nun und zeichnete das frisch sanierte Rossi-Haus mit einer Bronze-Plakette aus.

Die Gebäudesanierung des Rossi-Hauses ist Teil der städtebaulichen Erneuerungsmaßnahme "Barocke Planstadt". Bund und Land fördern mit dem Programm "Städtebaulicher Denkmalschutz" die Umgestaltungen der barocken Innenstadt mit insgesamt 3,3 Millionen Euro. Neben dem Rossi-Haus wurde mit dem Geld unter anderem auch die Schiffstraße runderneuert.

Für das zweite städtebauliche Erneuerungsgebiet "Südliche Innenstadt" erhielt die Stadt erst kürzlich eine weitere Aufstockung von 2,4 auf insgesamt 5,1 Millionen Euro.

Foto: Stephan Friedrich/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Auch ein Ausflug in die eigene Jugend

23.05.2019
Von Rastatt ins malerische Murgtal
Rastatt (sl) - Auch das Stadtmuseum Rastatt beteiligt sich mit einer Sonderausstellung an der Kooperation "Landpartien Nordschwarzwald" von vier kommunalen Museen in der Region. In der Barockstadt geht die Reise "Von Rastatt ins romantische Murgtal" (Foto: sl). »-Mehr
Rastatt
Weitere Schritte hin zur Inklusion

15.05.2019
Weitere Schritte zur Inklusion
Rastatt (dm) - Im Rahmen des 2016 vom Gemeinderat beschlossenen "Kommunalen Aktionsplans Inklusion" sind bis dato 154 Maßnahmen umgesetzt worden, die Verbesserungen für Behinderte brachten. Jetzt wurde der Aktionsplan fortgeschrieben (Foto: dm). »-Mehr
Rastatt
´Mehr Sozialdemokrat als Ernst Kopp geht nicht´

13.05.2019
SPD-Ehrung für Ernst Kopp
Rastatt (hr) - Der frühere Landtagsabgeordnete und Bietigheimer Bürgermeister Ernst Kopp ist mit der Willy-Brand-Medaille, der höchsten Auszeichnung der SPD, geehrt worden. "Mehr Sozialdemokrat als Ernst Kopp geht nicht", hieß es in einer Laudatio (Foto: hr). »-Mehr
Rastatt
Politik zum Anfassen und Mitmachen

10.05.2019
Erst Politik, dann Party
Rastatt (kie) - Die Jugenddelegation und die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Rastatt veranstalten am Freitag, 17. Mai das Planspiel "Du hast die Wahl in Wahlingen". Im Anschluss wird in der Disko "Freiraum" gefeiert. Ziel ist es, über die Kommunalwahl zu informieren (Foto: Droll). »-Mehr
Rastatt
Interkultureller Austausch bei Kuchen

05.04.2019
Austausch bei Kaffee und Kuchen
Rastatt (kie) - In gemütlicher Runde Menschen aus aller Welt kennenlernen - dazu lädt seit dieser Woche das "Café International" im Rossi-Haus ein. Alle 14 Tage wird es mittwochs zwischen 16 bis 18 Uhr für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund geöffnet sein (Foto: kie). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp zwei Drittel der Bürger glauben, dass Politik und Sicherheitsbehörden die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den vergangenen Jahren unterschätzt haben. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kann ich nicht beurteilen.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz