https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Aufstiegsfreuden in Muggensturm
Aufstiegsfreuden in Muggensturm
10.06.2019 - 15:57 Uhr
Muggensturm (rap) - Die Fußballsaison 2018/19 im Bezirk Baden-Baden ist Geschichte! Am Samstag fielen die letzten Entscheidungen in Sachen Meisterschaft und Abstieg. Während es in Muggensturm und Bühl Freudentränen und feucht-fröhliche Bierduschen zu bestaunen gab, da dort jeweils am letzten Spieltag der herbeigesehnte Titel unter Dach und Fach gebracht wurde, herrscht in Stollhofen/Söllingen, Rauental und Neusatz Katerstimmung.

Doch der Reihe nach. In der Kreisliga A, Staffel Nord lieferten sich der FV Muggensturm und der FC Obertsrot bis zum letzten Spieltag ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft. Der FVM behielt bei Kellerkind FV Plittersdorf jedoch die Nerven, siegte 2:1 und steigt nun direkt in die Bezirksliga auf. Vergebens war also das finale Schützenfest der Murgtäler, die in Iffezheim mit 8:2 gewannen. Der FCO muss nun den Umweg über die Aufstiegsspiele nehmen. Der Gegner lautet FC Schwarzach, der sich in einem dramatischen Dreikampf mit dem SV Weitenung und dem VfR Achern durchsetzte und sich die Vizemeisterschaft in der A Süd holte.

Gezittert wird dagegen in Neusatz und Rauental um den Klassenerhalt in der A-Liga. Die beiden jeweiligen Vorletzten müssen zunächst einmal auf den Aufstieg des SV Ulm, der im Hinspiel beim SC Offenburg ein 1:1 erreichte, in die Landesliga hoffen. Sollte dieser Fall eintreten, bestreiten die beiden Mannschaften Relegationsspiele für den Verbleib in der A-Klasse. Bleibt der SV Ulm jedoch in der Bezirksliga, sind der FV Rauental und der SV Neusatz nicht mehr vor dem Gang in die B-Klasse zu retten.

Der Sprung aus ebendieser Klasse gelang dem VfB Bühl II, der sich am letzten Spieltag der Kreisliga B, Staffel 6 den Titel schnappte. Auch der "Vize" Frankonia Rastatt steigt direkt auf. Auf den letzten Drücker holte sich der FV Haueneberstein den begehrten Platz drei, der zur Relegation berechtigt, proftierte dabei von der überraschenden Niederlage des bisherigen Rangdritten SG Stollhofen/Söllingen gegen den Rastatter SC/DJK II. Damit balgen sich der FVH und der TuS Greffern, Meister der B 7, um das letzte Ticket für die A-Klasse.

Das Badische Tagblatt arbeitet die letzten Entscheidungen des vergangenen Wochenendes in den einzelnen Ligen, garniert mit Meisterfotos aller Titelträger von der Landesliga bis zur Kreisliga C, auf vier Sonderseiten in der morgigen Ausgabe auf.

Foto: Frank Vetter

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Bühler Schwimmer fischen reichlich Edelmetall aus dem Becken

08.06.2019
TVB-Schwimmer erfolgreich
Karlsruhe (red) - Reichlich Edelmetall gab es für das Schwimmteam des TV Bühl bei den deutschen Masters-Meisterschaften in Karlsruhe. Der TVB war mit einem siebenköpfigen Aufgebot am Start, insgesamt nahmen 891 Schwimmer aus ganz Deutschland teil (Foto: TV Bühl). »-Mehr
Rheinmünster
Geehrte treffen Tore und Töne

06.06.2019
Besondere Leistungen
Rheinmünster (ar) - Die Gemeinde Rheinmünster hat erstmals gemeinsam erfolgreiche Sportler und Musiker ausgezeichnet. Die Veranstaltung fand in der Rheingoldhalle in Söllingen statt. Bürgermeister Helmut Pautler dankte den geehrten, die besondere Leistung erbracht hätten (Foto: ar). »-Mehr
Zell am Harmersbach
Kompletter Medaillensatz für Koegl

05.06.2019
Geringere Ausbeute
Zell am Harmersbach (red) - Mit neun Medaillen fiel das Ergebnis der Leichtathleten des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl bei den badischen U-16-Meisterschaften in Zell am Harmersbach deutlich geringer aus als im Vorjahr, als 24 Mal Edelmetall abgeräumt werden konnte (Foto: rawo). »-Mehr
Kuppenheim
Gold in Ghana knapp verpasst

05.06.2019
Gold in Ghana knapp verpasst
Kuppenheim (red) - Patrick Karcher arbeitet derzeit als Entwicklungshelfer in Ghana. Auch auf den 64 Feldern kann der Verbandsliga-Spieler der Rochade Kuppenheim in Ghana Entwicklungshilfe leisten. Das zeigte sich bei einem Internet-Turnier, bei dem er den Sieg knapp verpasste. (Foto: pr) »-Mehr
Berlin
Marie Scholz überzeugt bei DM

04.06.2019
Marie Scholz überzeugt
Berlin (red) - Vier Schwimmer vom Schwimmteam des TV Bühl konnten bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin überzeugen. Mit drei Finalplätzen von Emely Kölmel und Marie Scholz konnten die Bühler Schwimmer im Konzert der Großen mitschwimmen (Foto: TVB). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Bei Temperaturen ab 27 Grad schwindet laut Experten die Konzentrationsfähigkeit. Fällt es auch Ihnen schwer, konzentriert zu bleiben?

Ja.
Nein.
Manchmal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz