https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Fahndung an der Rheingrenze
Fahndung an der Rheingrenze
10.06.2019 - 19:46 Uhr
Aspach (dpa/red) - Nach dem Verschwinden einer Pflegerin aus Aspach (Rems-Murr-Kreis) hatte die Polizei nach der Frau und ihren zwei mutmaßlichen Entführern gesucht - und eindringlich davor gewarnt, Anhalter mitzunehmen. Es werde davon ausgegangen, dass sich die Verdächtigen im deutsch-französischen Grenzgebiet aufhalten, teilten die Ermittler mit. Update: Die Frau wurde inzwischen gefunden, die beiden Männer wurden gefasst.

Die Ermittler glauben, dass der 51 Jahre alte Ex-Freund der Frau und ein 23-jähriger Komplize die Pflegerin entführt haben. Beide Männer stammen wie die 47-jährige Vermisste aus Polen. Die Ermittler hatten Fahndungsbilder der mutmaßlichen Entführer und der Frau veröffentlicht. Zudem wurden in Deutschland und in Frankreich Hinweistelefone eingerichtet.

Wohnmobil bei Straßburg entdeckt

Das Wohnmobil, in dem die Frau verschleppt worden sein soll, war in einem Wald bei Straßburg entdeckt worden. Dort habe es sich offenbar auf einem ungeteerten Weg festgefahren, hieß es.


(Foto: Polizeipräsidium Aalen)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Polizei warnt nach Entführung: Keine Anhalter mitnehmen

08.06.2019
Warnung: Keine Anhalter mitnehmen
Karlsruhe (red) - Nach einer Entführung warnt die Polizei dringend davor, im deutsch-französischen Grenzgebiet fremde Personen im Fahrzeug mitzunehmen. Sie bittet zudem um Mithilfe der Bevölkerung bei der Fahndung nach den beiden mutmaßlichen Tätern (Foto: Polizei). »-Mehr
Bühl
Einbruchserie von bisher nicht gekanntem Ausmaß

08.06.2019
Einbruchserie in Kappelwindeck
Bühl (gero) - In Kappelwindeck geht die Angst um: Seit Jahresbeginn gibt es eine Serie von Tages- und Nachteinbrüchen. Von dem oder den Tätern fehlt jegliche Spur. Das Polizeirevier Bühl steht vor einem Rätsel, weil es kein Täterprofil und keinen Anfangsverdacht gibt (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Gesuchter Messerstecher verhaftet

06.06.2019
Messerstecher verhaftet
Karlsruhe (red) - Die Polizei hat einen 26-Jährigen verhaftet, der am vergangenen Freitag in einer Karlsruher Anwaltskanzlei einen 45-jährigen Mann mit dem Messer angegriffen haben soll. Danach war er flüchtig, wurde nun aber in Rheinstetten-Forchheim aufgefunden (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ottersweier
E-Bike geklaut: Täter gesucht

04.06.2019
E-Bike geklaut: Täter gesucht
Ottersweier (red) - Zwei Männer haben am Montag in Ottersweier ein E-Bike gestohlen. Die beiden waren mit einem Nissan mit französischem Kennzeichen unterwegs. Die Täter konnte die Polizei nicht mehr finden, allerdings entdeckten die Beamten das geklaute Rad (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Trinkgelage endet mit Steinwurf

03.06.2019
Trinkgelage endet mit Steinwurf
Rastatt (red) - Streitigkeiten und der Genuss alkoholischer Getränke haben am Sonntagabend "Im Wöhr" zu einem Polizei- und Rettungseinsatz geführt. Zwei Männer im Alter von 48 und 57 Jahren gerieten während des gemeinsamen Alkoholkonsums miteinander in Streit (Symbolfoto:dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Minister Hauk will Rasenflächen in Schlossanlagen in blühende Wiesen verwandeln. Könnten Sie sich das für Schloss Favorite vorstellen?

Ja.
Auf Teilflächen
Nein, das passt nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz