https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Erneut Orchideenknollen geklaut
Erneut Orchideenknollen geklaut
14.06.2019 - 15:36 Uhr
Burladingen (lsw) - Nach dem erneuten Diebstahl von Orchideenknollen in Baden-Württemberg fehlt der Polizei trotz Hinweisen im Internet noch eine konkrete Spur. Das sagte ein Sprecher am Freitag. Bei Burladingen im Zollernalbkreis waren vergangene Woche etwa 100 abgeschnittene oder abgerissene Pflanzen entdeckt worden, denen die Zwiebeln abgeschnitten worden waren.

Die Polizei gehe auch Hinweisen im Internet nach. Im Online-Auktionshaus Ebay waren zwei Knollen der gestohlenen Art aufgetaucht. Hier liege zwar ein Anfangsverdacht des Verstoßes gegen das Naturschutzgesetz vor, einen konkreten Bezug zum Diebstahl von vergangener Woche sei allerdings schwer nachzuweisen, sagte der Sprecher.

Handel mit Knollen kann Haftstrafe nach sich ziehen

Der Handel mit den Knollen geschützter wilder Orchideen ist nach dem Bundesnaturschutzgesetz strafbar und kann mit Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet werden.

Bereits Anfang Mai hatten Unbekannte im Naturschutzgebiet Taubergießen bei Kappel-Grafenhausen rund 3.000 geschützte Orchideen ausgegraben und die Knollen im Wert von schätzungsweise 250.000 Euro mitgenommen. Auch hier dauern die Ermittlungen noch an.

Symbolfoto: Andrea Warnecke/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Systemsprengerin erfordert intensive Betreuung

14.06.2019
Hoher Aufwand für Systemsprengerin
Rastatt (mak) - Martin Schloß von der Gesellschaft für systemische Jugendhilfe ist ein erfahrener Pädagoge. Doch auch er kommt an seine Grenzen, etwa bei Systemsprengerin Klara (Name geändert), bei der gängige Hilfesysteme versagen und die eine intensive Betreuung erfordert (Foto: mak). »-Mehr
München
Rotes Signal warnt vor Zuckerbomben

14.06.2019
Rot warnt vor Zuckerbomben
München (red) - Eine Gruppe von Forschern hat 58 Studien ausgewertet, um Möglichkeiten im Kampf gegen Übergewicht zu ermitteln. Das französische Nutri-Score-System (Foto: Gateau/dpa) hält den Verbraucher mit Farben von Grün bis Rot effektiv von Zuckerbomben ab. »-Mehr
Karlsruhe
Unfall: Zwei Menschen sterben

13.06.2019
Unfall: Zwei Menschen sterben
Karlsruhe (red) - Bei einem schweren Unfall sind am Donnerstagabend in Karlsruhe-Grünwinkel ein 60-jähriger Mann und seine 52-jährige Ehefrau getötet sowie der 28-jährige Sohn lebensgefährlich verletzt worden (Foto: Einsatz-Report 24). »-Mehr
Baden-Baden
Schlossherrin speckt Pläne für Hotel ab

13.06.2019
Schlossherrin speckt Pläne ab
Baden-Baden (sre) - In der kommenden Woche nehmen Vertreter der Verwaltung das Neue Schloss (Foto: Reith) erneut in Augenschein. Der Grund: Die Schlossherrin hat ihre Pläne für die Realisierung eines Luxus-Hotels abgespeckt. Nun sind nur noch 112 Zimmer geplant. »-Mehr
Sinzheim
Mehr als nur eine Statistenrolle

13.06.2019
Mehr als nur eine Statistenrolle
Sinzheim (red) - Jan Rinklef startet in der laufenden Saison im sechsten Jahr als lizenzierter Straßenrennfahrer für den RSV Kartung. Seit diesem Jahr zählt er zu den Jugendfahrern der Altersklasse U 17. Als jüngerer Jahrgang konnte er in diesem Frühjahr bereits gute Ergebnisse erzielen (Foto: Müller). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Eine Koalition von Union und Grünen wäre derzeit bei den Deutschen am beliebtesten. Im ZDF-Politbarometer sprachen sich 46 Prozent dafür aus. Wären auch Sie für eine schwarz-grüne Regierung?

Ja.
Nein.
Das weiß ich noch nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz