http://www.spk-bbg.de
Warnung vor Starkregen
Warnung vor Starkregen
15.06.2019 - 06:30 Uhr
Stuttgart (lsw) - In Teilen Baden-Württembergs drohen am Sonntag schwere Regenfälle und Gewitter. Vor allem die Menschen auf der Schwäbischen Alb und in Oberschwaben sowie im Schwarzwald müssen mit heftigem Regen rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitgeteilt hat.

Die Meteorologen erwarten innerhalb kurzer Zeit Niederschlagsmengen von 20 bis 35 Liter pro Quadratmeter. Vereinzelt können sogar 50 Liter pro Quadratmeter niedergehen, hieß es. Auch drohen Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 80 Stundenkilometern.

Beruhigung am Nachmittag

Am Nachmittag dürfte der Regen nachlassen, dafür zeige sich die Sonne, hieß es von den DWD-Meteorologen. Die Höchstwerte liegen demnach zwischen 18 und 25 Grad.

Montag startet sonnig

In der Nacht zum Montag ziehen die Wolken weiter, die Woche startet mit viel Sonnenschein startet. Allerdings zeigen sich im Laufe des Montags auch wieder Wolken. Mit Regen oder Gewitter muss etwa in höheren Lagen gerechnet werden. Die Temperaturen steigen auf maximal 29 Grad.

Symbolfoto: Boris Roessler/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Warnung vor Gewitter mit Hagel

03.06.2019
Warnung vor Gewitter mit Hagel
Stuttgart (lsw) - 30 bis 40 Liter Regen pro Quadratmeter, örtlich auch Hagel - die Menschen im Südwesten Deutschlands müssen sich am Montag auf heftige Gewitter einstellen. Abkühlung werden diese wohl kaum bringen: Bis Mittwoch soll es sommerlich-warm bleiben (Symbolfoto: obs) »-Mehr
Karlsruhe
Die Demokratie hat Geburtstag

25.05.2019
Die Demokratie hat Geburtstag
Karlsruhe (tt) - In Karlsruhe wird der 70. Geburtstag des Grundgesetzes gefeiert: Seit Freitag auch mit einem zweitägigen bunten Bürgerfest mit Show, Musik, Information und auch Politik. OB Frank Mentrup (links) bringt kalorienreiche Europatorte unters Volk (Foto: Trittmann). »-Mehr
Offenbach
Warnung vor Starkregen und Überflutungen

20.05.2019
Warnung vor Starkregen
Offenbach (dpa) - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet zum Beginn der neuen Woche mit extremen Regenfällen im Süden Deutschlands. Es sei wegen hoher Regenmengen mit Überschwemmungen zu rechnen. Auch Erdrutsche seien möglich. Die Lage sei sehr heikel (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Warnung: Käse zurückgerufen

30.04.2019
Warnung: Käse zurückgerufen
Baden-Baden (dpa/red) - Die französische Firma Fromagerie Alpine ruft wegen einer möglichen Kontamination mit unerwünschten Bakterien Chargen des Käses der Handelsmarke "Xavier David, Tradition du Bon Fromage, Alpine" zurück. Hier die Details (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Bekämpfung giftiger Stoffe geübt

13.04.2019
Gefahrgutübung der Feuerwehr
Baden-Baden (bewa) - Um bei eventuellen Gefahrgutunfällen gewappnet zu sein, hat die Gefahrguteinheit des Stadtkreises - gebildet von den Wehrmitgliedern der Abteilungen Neuweier und Steinbach jüngst eine Ausbildung mit praktischer Übung durchgeführt (Foto: Wagner). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Zwei Drittel der Erwachsenen wollen laut einer Umfrage Schulabgänger zu einem sozialen Jahr verpflichten. Hielten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz