http://www.spk-bbg.de
Festspielhaus hat neue Chefin
Festspielhaus hat neue Chefin
24.06.2019 - 14:44 Uhr
Baden-Baden (red) - Das Festspielhaus hat eine Geschäftsführerin: Dr. Ursula Koners (47) wird neben dem designierten Intendanten Benedikt Stampa ab Herbst diesen Posten übernehmen. Dies teilte der Stiftungsvorstandsvorsitzende, Professor Ernst-Moritz Lipp, in Baden-Baden mit.

Die promovierte Betriebswirtschaftlerin Dr. Ursula Koners leitet seit 2011 das Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen (FIF) an der Zeppelin Universität. Dort fungiert sie auch als Programmdirektorin des executive Master for Family Entrepreneurship (eMAFESH). Vor Ihrer Tätigkeit an der Zeppelin Universität führte Dr. Ursula Koners Firmen im In- und Ausland. Ihr beruflicher Werdegang führte die in Friedrichshafen geborene Managerin über die Daimler AG, den Spielwaren-Hersteller Ravensburger und den Furtwanger Gebäudekommunikations-Spezialisten Siedle & Söhne an die private Hochschule am Bodensee.

Leitungswechsel am Festspielhaus vollzogen

Der Leitungswechsel am größten deutschen Opernhaus ist damit vollzogen. Benedikt Stampa und Dr. Ursula Koners folgen dem Intendanten Andreas Mölich-Zebhauser und Geschäftsführer Michael Drautz, die 21 Jahre erfolgreich zusammengearbeitet haben. Mölich-Zebhauser verlässt das Haus ebenso auf eigenen Wunsch wie Drautz, der im Frühjahr ein neues Vertragsangebot des Festspielhauses abgelehnt und angekündigt hatte.

Foto: Lorenz Widmaier

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Biegsame Athletik des modernen Balletts

24.06.2019
Hans van Manen in Baden-Baden
Baden-Baden (cl) - Die Vielfalt zeitgenössischen Balletts im Tanzabend des Het Nationale Ballet im Festspielhaus ist von atemberaubender Spannungsintensität gewesen. Mit Wayne McGregors "Chroma" (Foto: Gerritsen) und dem "Kleinen Requiem" von Hans van Manen, der anwesend war. »-Mehr
Baden-Baden
Pianistischer Höhenflug mit Schumann

17.06.2019
Grimaud muss sich freispielen
Baden-Baden (weit) - Das Konzerte von Hélène Grimaud im Festspielhaus war von Uneinheitlichkeit geprägt. Die Pianistin brauchte lange, um sich "frei zu spielen". Einen Höhenflug erreichte sie erst nach der Pause mit Robert Schumanns "Kreisleriana" (Foto: Mat Hennek/Deutsche Grammophon). »-Mehr
Baden-Baden
Online-Abstimmung startet

13.06.2019
Abstimmung startet
Baden-Baden (red) - Am Samstag, 15. Juni, fällt der Startschuss für die Onlineabstimmung über die schönsten Aufnahmen von der Stiftskirche: Ab 9 Uhr kann "gevotet" werden: Man kann auf der Kirchen-Website seinen Lieblingsmotiven einen "Daumen hoch" verleihen (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
´Geheimprojekt´: Junger Wilder auf dem alten Marktplatz

12.06.2019
Junger Wilder auf altem Marktplatz
Baden-Baden (vr) - Regie-Star Maximilian von Mayenburg (Foto: Rechel) ist ein Junger Wilder in seinem Bereich. Er setzt für das kurstädtische Theater die Freilichtaufführung von Schillers "Don Karlos" auf dem alten Marktplatz in Szene. Das Stück wird auf einem Baugerüst aufgeführt. »-Mehr
Baden-Baden
New Pop-Festival: Diese Künstler sind dabei

11.06.2019
New Pop: Diese Künstler sind dabei
Baden-Baden (red) - Beim SWR3 New Pop Festival treten im September in Baden-Baden unter anderen folgende Künstler auf: Lewis Capaldi (Foto: SWR), Dermot Kennedy, Freya Ridings, Picture This, Dean Lewis, Justin Jesso, Dennis Lloyd und Christopher. Das gesamte Line-up finden Sie hier. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz