http://www.spk-bbg.de
Airbus muss in Stuttgart notlanden
Airbus muss in Stuttgart notlanden
25.06.2019 - 11:01 Uhr
Leinfelden-Echterdingen (lsw) - Auf dem Flughafen Stuttgart ist ein Airbus ungeplant zwischengelandet. Das Flugzeug war am Dienstagmorgen von Hamburg nach Toulouse unterwegs, wie ein Sprecher des Flughafens in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) mitteilte.

Grund für die Sicherheitslandung war vermutlich ein technisches Problem. Alle Passagiere konnten die Maschine der Fluggesellschaft Hi Fly Malta nach der Landung unverletzt verlassen. Zu der genauen Anzahl konnte der Flughafen zunächst keine Angaben machen. Der Airbus wird nun gecheckt.

Auf den restlichen Flugverkehr hatte die Sicherheitslandung laut dem Flughafensprecher keinen Einfluss.

Symbolfoto: Christoph Schmidt/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Aufstieg in die zweite Börsenliga

07.06.2019
Grenke schafft Sprung in M-DAX
Baden-Baden (vo) - Große Auszeichnung für die Grenke AG: Der Leasing-Spezialist aus Baden-Baden ist vom S-DAX in den M-DAX aufgestiegen. Damit wurden die Marktkapitalisierung von rund vier Milliarden Euro und die hohen Börsenumsätze gewürdigt. (Foto: Grenke/pr) »-Mehr
Rheinmünster
Turkish Airlines kehrt wohl nicht zurück

13.04.2019
Positives Betriebsergebnis
Rheinmünster (vo) - Der Baden-Airpark mit Flughafen und Gewerbepark hat auch im vergangenen Jahr mit 2,396 Millionen Euro ein positives Betriebsergebnis erzielt. Allerdings lag der Jahresfehlbetrag aufgrund anhaltend hoher Abschreibungen bei 4,928 Millionen Euro (Foto: Archiv). »-Mehr
Rheinmünster
Tuifly wieder am Baden-Airpark

13.03.2019
Tuifly wieder am Baden-Airpark
Rheinmünster (red) - Der Ferienflieger Tuifly kehrt nach einer kurzen Pause an den Baden-Airpark zurück. Ab dem 24. Mai bietet er unter seinen Flugnummern Verbindungen der Sundair an. Der Mutterkonzern TUI wird zudem eine Maschine ganzjährig in Mittelbaden stationieren (Foto: pr). »-Mehr
Umfrage

Personalroulette bei der CDU: Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin, Annegret Kramp-Karrenbauer ist Bundesverteidigungsministerin. Befürworten Sie diese Entscheidungen?

Ja.
Nein.
Teilweise.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz