http://www.spk-bbg.de
Kommt bald der Braunbär?
Kommt bald der Braunbär?
26.06.2019 - 14:47 Uhr
München/Reutte (lsw) - Fast genau 13 Jahre nach dem Abschuss von Braunbär Bruno in Oberbayern könnte Baden-Württemberg Besuch von einem seiner Artgenossen bekommen. Ein junger Bär sei im österreichisch-deutschen Grenzgebiet bei Reutte in Tirol gesichtet worden. "Nun kann er entscheiden, ob er nach Bayern weiterwandert oder abbiegt nach Baden-Württemberg", sagte Roland Gramling von der Naturschutzorganisation WWF Deutschland am Mittwoch.

Derzeit gibt es nach Angaben der Umweltministerien in München und Stuttgart aber keine Hinweise, dass der Bär die Grenze in eines der beiden Bundesländer passiert hat. "Aus unserer Sicht ist es auch jetzt noch unwahrscheinlich, dass der Bär von der österreichisch-bayerischen Grenze bis nach Baden-Württemberg zieht", sagte der Sprecher des baden-württembergischen Umweltministeriums, Ralf Heineken, auf Anfrage. Anders als Wölfe legten Bären in der Regel keine so großen Strecken zurück. "Das schließt natürlich nicht gänzlich aus, dass es ein Einzeltier auch mal bis zu uns verschlägt.

Vor 13 Jahren war der Braunbär Bruno im Rotwandgebiet erschossen worden. Wochenlang hatten die Behörden damals versucht, das Tier zu fangen. Der Bär riss Schafe, plünderte Bienenstöcke und lief durch Ortschaften.

Foto: Christophe Gateau/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Fahrplanänderungen wegen Rennen

26.06.2019
Fahrplanänderungen wegen Rennen
Baden-Baden (red) - Während des 25. Abend-Radkriterium des Radsportvereins Yburg Steinbach am Freitag, 28. Juni, ist von 17 bis 22 Uhr die Strecke für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Deshalb kommt es auch zu Fahrplanänderungen für die Linien 214, 216 und 261 (Foto: cn/Archiv). »-Mehr
Wallhausen
Königspython zu Gast

26.06.2019
Königspython zu Gast
Wallhausen (lsw) - Eine Königspython haben Polizisten im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Wallhausen (Kreis Schwäbisch Hall) sichergestellt. Ein 58 Jahre alter Bewohner des Gebäudes hatte das Tier entdeckt und am späten Dienstagabend Alarm geschlagen (Foto: dpa). »-Mehr
Köln
Das Wembley-Tor aus nächster Nähe erlebt

26.06.2019
Wolfgang Weber feiert 75sten
Köln (red) - Torlinientechnik und Videobeweis - als Wolfgang "Bulle" Weber in den 1960er Jahren noch aktiv war, konnten Spieler davon nur träumen. Am Mittwoch wird der Vize-Weltmeister von 1966 75 Jahre alt und erinnert sich noch immer gut an das Wembley-Tor (Foto: dpa). »-Mehr
Berlin

26.06.2019
Ein ganzes Jahr danach
Berlin (red) - Kristina Vogel war bis zu ihrem schlimmen Trainingsunfall vor einem Jahr die beste Bahnradsportlerin der Welt. Seitdem sitzt die Erfurterin im Rollstuhl. Im Interview mit Stefan Tabeling blickt die 28-Jährige auf ihr schweres Jahr zurück und spricht über ihr neues Leben (Foto: dpa). »-Mehr
Berlin
´Warum soll ich nicht genauso krass sein wie früher?´

26.06.2019
Ein ganzes Jahr danach
Berlin (red) - Kristina Vogel war bis zu ihrem schlimmen Trainingsunfall vor einem Jahr die beste Bahnradsportlerin der Welt. Seitdem sitzt die Erfurterin im Rollstuhl. Im Interview mit Stefan Tabeling blickt die 28-Jährige auf ihr schweres Jahr zurück und spricht über ihr neues Leben (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp 345.000 Pilger haben in diesem Jahr den Jakobsweg absolviert, das sind mehr als je zuvor. Könnten Sie sich das auch vorstellen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.
Ich habe ihn schon absolviert.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz