http://www.spk-bbg.de
Eichhörnchenbabys gerettet
Eichhörnchenbabys gerettet
27.06.2019 - 14:10 Uhr
Karlsruhe (red) - Nicht nur für Menschen ein Freund und Helfer: Wie die Karlsruher Polizei mitteilt, halfen die Beamten am Mittwochabend drei jungen Eichhörnchen. Diese sind im Bereich von Schneidemühler Straße und Königsberger Straße gefunden worden.

Eine Passantin wurde am Mittwoch gegen 20.45 Uhr auf die Eichhörnchenbabys aufmerksam. Sie lagen laut Polizei hilflos auf dem Gehweg, vermutlich waren sie aus dem Nest gefallen.

Die Frau bat die Polizei um Hilfe und brachte die Eichhörnchen aufs Revier Karlsruhe-Waldstadt, wo sie in Empfang genommen und versorgt wurden.

Parallel wurde der Kontakt zu einem Verein hergestellt, der speziell auf die Rettung von Eichhörnchen spezialisiert ist. Schließlich sind die Eichhörnchen einer ehrenamtlichen Helferin übergeben worden, die sich laut Polizei um die weitere Versorgung kümmern wird.

Foto: Polizei Karlsruhe

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bietigheim
Bietigheim setzt Schulsozialarbeit fort

27.06.2019
Schulsozialarbeit wird fortgesetzt
Bietigheim (red) - Gewaltprävention, Anti-Mobbing-Kurse oder Medienerziehung und vieles mehr: Die Aufgaben der Schulsozialarbeit sind auch in kleinen Orten vielfältig. Der Gemeinderat Bietigheim hat jetzt beschlossen, den Vertrag mit dem Caritasverband zu verlängern (Foto: dpa). »-Mehr
Berlin
Löw mutiert nach Debakel zum Reformer

27.06.2019
Neuaufbau nach WM-Desaster
Berlin (dpa) - Der 27. Juni 2018 ist der Tiefpunkt der deutschen WM-Geschichte. Das 0:2 gegen Südkorea in Kasan besiegelte das erste Vorrunden-Aus einer deutschenNationalmannschaft. Ein Jahr später hat Bundestrainer Joachim Löw (Foto: dpa) den Umbruch eingeleitet. »-Mehr
Bühlertal
Lob für Schulsozialarbeit und offene Jugendarbeit

27.06.2019
Lob für Schulsozialarbeit
Bühlertal (eh) - "Wertvoll, wichtig für die junge Generation und nicht mehr wegzudenken" sind für die Verwaltung und den Gemeinderat die Schulsozialarbeit und offene Jugendarbeit. Der Caritasverband des Landkreises Rastatt ist mit der Umsetzung betraut (Foto: eh). »-Mehr
Rennes
Schweden will DFB-Trauma besiegen

26.06.2019
Das DFB-Trauma besiegen
Rennes (red) - Für Schwedens Fußball-Frauen gibt es keinen größeren Angstgegner als das deutsche Nationalteam. Seit 1995 haben die Skandinavierinnen in den wichtigen Duellen bei Welt- und Europameisterschaften sowie Olympischen Spielen nur Niederlagen kassiert (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Die Freiheit, ein Mensch zu sein

25.06.2019
Überzeugend: "Don Karlos"
Baden-Baden (sr) - Auf dem Baden-Badener Marktplatz sind bis 12. Juli noch neun Aufführungen von Friedrich Schillers "Don Karlos" zu erleben. Die Freilichtaufführung des Baden-Badener Theaters ist hervorragend gelungen, die Darsteller agieren in Höchstform (Foto: Jochen Klenk). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz