http://www.spk-bbg.de
Retsch gewinnt in Weisenbach
Retsch gewinnt in Weisenbach
30.06.2019 - 19:39 Uhr
Weisenbach (tt) - Kopf-an-Kopf-Rennen in Weisenbach: Daniel Retsch (36) hat am Sonntag die Bürgermeisterwahl laut vorläufigem Ergebnis mit nur vier Stimmen Vorsprung vor Christoph Kist (27) gewonnen. Die Wahl war notwendig geworden, nachdem der langjährige Schultes Toni Huber zum neuen Landrat des Landkreises Rastatt gewählt worden war. Wahlberechtigt waren gestern rund 2 000 Bürgerinnen und Bürger; rund 300 hatten ihre Stimme schon im Vorfeld per Briefwahl abgegeben. Insgesamt entfielen auf Kist 666 und auf Retsch 670 Stimmen. Schon im Vorfeld der Wahl, nach der öffentlichen Vorstellung der beiden Kandidaten, war ein knappes Rennen prognostiziert worden.

Foto: pr

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Weisenbach
Viel Applaus für fairen Wahlkampf

26.06.2019
Lob für fairen Wahlkampf
Weisenbach (mm) - Mit Christoph Kist (links) und Daniel Retsch stellen sich zwei Verwaltungsfachleute zur Bürgermeisterwahl am kommenden Sonntag in Weisenbach. Lob gab es bei der Kandidatenvorstellung in der proppenvollen Festhalle für deren fairen Wahlkampf (Foto: Mack). »-Mehr
Weisenbach
Zwei Kandidaten stellen sich vor

25.06.2019
Zwei Kandidaten stellen sich vor
Weisenbach (tom) - Sie war rappelvoll besetzt, die Festhalle, für viele gab es nur einen Stehplatz und auch auf eigens aufgestellten Bierbänken vor dem Eingang hatten Zuhörer Platz genommen. Über 400 Menschen kamen zur offiziellen Vorstellung der Bürgermeister-Kandidaten (Foto: rag). »-Mehr
Weisenbach
Daniel Retsch will die Herzen der Weisenbacher gewinnen

06.04.2019
"Die Herzen der Bürger gewinnen"
Weisenbach (stj) - Für die Bürgermeisterwahl in Weisenbach am 30. Juni gibt es einen weiteren Kandidaten: der 36-jährige Hauptamtsleiter der Gemeinde Sasbach im Ortenaukreis, Daniel Retsch, bewirbt sich um die Nachfolge des kommenden Landrats Toni Huber (Foto: pr). »-Mehr
Ottersweier
Schnelles Internet auf dem Vormarsch

04.01.2019
Glasfaser für Mittelbaden
Ottersweier (red) - Die Bürgermeister von Ottersweier, Lauf und Sasbach, Jürgen Pfetzer, Oliver Rastetter und Gregor Bühler, haben ein positives Fazit vom ersten Geschäftsjahr des gemeindlichen Gemeinschaftsprojekts "Glasfaser Mittelbaden" gezogen (Foto: Gemeinde Ottersweier). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Seit 20 Jahren kann man Bahntickets online kaufen, fast jede zweite Fahrkarte wird heute über das Internet geordert. Wie buchen Sie?

Am Schalter oder im Reisebüro.
Mal so, mal so.
Online.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz