http://www.spk-bbg.de
Zug bleibt liegen: Evakuierung
Zug bleibt liegen: Evakuierung
01.07.2019 - 07:55 Uhr
Baden-Baden (red) - Am Sonntagabend ist bei Haueneberstein ein Regionalzug mit circa 400 Fahrgästen auf der Rheintalbahn evakuiert worden.

Gegen 16.55 Uhr war der Zug aufgrund eines technischen Defekts auf Höhe des Industriegebietes Haueneberstein, auf freier Strecke liegen geblieben. Die Reisenden mussten in einen Ersatzzug umsteigen, der auf dem parallel verlaufenden Gleis bereitgestellt wurde. Sie konnten ihre Fahrt in Richtung Karlsruhe mit etwas Verspätung fortsetzten.

Aufgrund der hohen Temperaturen wurden die Reisenden durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes mit Getränken versorgt. Ein Fahrgast klagte über Kreislaufprobleme und musste ärztlich versorgt werden. Durch den Vorfall wurde die Rheintalstrecke im betroffenen Bereich für circa eine Stunde gesperrt. Es kam zu Zugverspätungen.

Symbolfoto: Arne Dedert/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Schnee, Sturm, Eisregen und jetzt der Käfer

17.04.2019
5000 Festmeter Bruchholz
Bühl (gero) - Erinnerungen werden wach an die Orkane Vivian, Wiebke (1990) und Lothar (1999). Auch in diesen Tagen zeigt sich in den Wäldern im Bereich Omerskopf und Unterstmatt ein Bild der Verwüstung" - das Ergebnis von Sturm- und Bruchholz vom Januar (Foto: Hammes). »-Mehr
Bühl
Eingeschlossene Wintersportler wieder in Sicherheit

15.01.2019
Wintersportler kehren zurück
Bühl(marv) - Im Höhengebiet herrscht weiter Schneechaos, Straßen sind nach wie vor gesperrt. Zwölf Karlsruher Wintersportler waren in der Akademischen Skihütte auf der Hornisgrinde eingeschlossen. Sie konnten sich gestern selbst befreien (Foto: Margull). »-Mehr
Bühl
Polizei stoppt Liftbetrieb, Touristen werden evakuiert

14.01.2019
Schneechaos im Höhengebiet
Bühl (gero) - Das Höhengebiet zwischen Sand und Mummelsee ist seit Samstagnachmittag von der Außenwelt erneut abgeschnitten. Die Polizei verfügte einen Stopp des Liftbetriebs, die Feuerwehren Bühl und Bühlertal halfen mit Fahrzeugeskorten bei der Evakuierung von Touristen (Foto: ma). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz