http://www.spk-bbg.de
Erben finden radioaktives Material
Erben finden radioaktives Material
02.07.2019 - 13:02 Uhr
Murg (lsw) - Angehörige haben im Haus eines Verstorbenen radioaktives Material gefunden. Behörden kümmerten sich am Dienstag um den strahlenden Fund.

Die beiden Behäler waren in einem Wohnhaus in Murg (Kreis Waldshut) entdeckt worden. Nach Messungen der Feuerwehr bestehe keine Gefahr für Menschen und Umwelt, sagte am Dienstag ein Sprecher des Regierungspräsidiums Freiburg. Der Feuerwehr zufolge seien die Behälter fest verschlossen, außerhalb seien keine erhöhten Strahlenwerte festgestellt worden. Es handele sich um sc

hwachradioaktives Material. Hausbewohner hatten die Behälter am Sonntagabend bei Aufräumarbeiten nach dem Tod des Hausbesitzers gefunden und die Feuerwehr alarmiert. Die Behälter standen den Angaben zufolge im Haus eines Rentners. Dieser war kürzlich gestorben, Angehörige kümmerten sich um die Haushaltsauflösung und machten dabei die Entdeckung.

Woher die Behälter und deren Inhalt stammen, ist laut den Behörden unklar. Wie lange sie in dem Wohnhaus gelagert worden waren, ist den Angaben zufolge ungewiss.

Die Polizei habe ihre Untersuchungen vorerst beendet, sagte ein Sprecher. Da der Hausbesitzer tot sei, könne nicht gegen ihn wegen des unerlaubten Umgangs mit radioaktiven Stoffen ermittelt werden.

Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Vom Erben und Sterben:

24.05.2019
Regelmäßig: Die Gspons sind da
Baden-Baden (red) - Was auch immer in der Kurstadt passiert: Ab heute geben die Gspons regelmäßig im BT ihren Senf dazu. Die fiktive Familie (Zeichnung: Digardi), über die ein Autor aus Baden-Baden schreibt, beschäftigt sich heute mit dem Thema Weltkulturerbe. »-Mehr
Baden-Baden
Beglückende

07.05.2019
Aufregende Wagner-Lieder
Baden-Baden (red) - Die berühmte deutsche Wagner-Sängerin Waltraud Meier hat im Festspielhaus die "Wesendonck-Lieder" interpretiert. Begleitet vom Kammerorchester Basel faszinierte sie vor allem mit dem dunklen Timbre ihrer Stimme und genauer Artikulation (Foto: Michael Bode). »-Mehr
Ludwigshafen
Industriellen-Familie Reimann mit dunkler NS-Firmengeschichte

25.03.2019
Reimann mit Nazi-Vergangenheit
Ludwigshafen (red) - Die Unternehmer-Dynastie Reimann gilt als eine der reichsten Familien Deutschlands. Fast 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs stellt sich die Reimann-Familie mit ihrer JAB Holding mit Chef Peter Harf (dpa-Foto) nun ihrer Nazi-Vergangenheit. »-Mehr
Baden-Baden
Armut und Reichtum in Deutschland

20.03.2019
Arm und reich in Deutschland
Baden-Baden (red) - Armut und Reichtum sind zwei gegenteilige Wörter, jedoch leben Arme und Reiche nicht weit voneinander entfernt. Deutschland ist ein wohlhabendes Land, und trotzdem leben laut ein Bericht der "Zeit" Millionen Menschen an der Armutsgrenze (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Die ganze Stadt wird zur Bühne

14.03.2019
24. Theatertage mit gut 20 Bühnen
Baden-Baden (cl) - Die bunte Theaterwelt des Landes kommt vom 24. Mai bis 2. Juni zum Leistungstreffen nach Baden-Baden. Gut 20 Bühnen werden die Stadt bei den. Theatertagen mit 36 Stücken bespielen - unter dem Motto "#draußen" soll für jeden etwas dabei sein (Foto: Viering). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ab März 2020 müssen Eltern vor der Aufnahme ihrer Kinder in eine Kita oder Schule nachweisen, dass diese gegen Masern geimpft sind. Befürworten Sie das?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz