http://www.spk-bbg.de
Kanalbruch: Sperrung in der Haydnstraße
Kanalbruch: Sperrung in der Haydnstraße
04.07.2019 - 07:50 Uhr
Gaggenau (red) - Sie gilt als heimliche Umgehung der Dauerbaustelle an der Badener-Brücke - doch ausgerechnet in der Haydnstraße in Ottenau kam es am Sonntag zu einem Kanaleinbruch. Jetzt ist sie zunächst einmal voll gesperrt.

Mittlerweile konnte der Schaden, der zunächst zu einem Einbruch der Straße geführt hatte, begutachtet werden. "Das Ausmaß des Schadens ist höher als vermutet", heißt es aus dem Gaggenauer Rathaus. Zur Reparatur werde deshalb eine Sonderanfertigung benötigt, die die Tiefbauer der Verwaltung bereits in Auftrag gegeben haben.

Allerdings werde die Sonderanfertigung erst Anfang kommender Woche in Gaggenau eintreffen und kann somit erst im Laufe der Woche verbaut werden.

"Eine Vollsperrung in Höhe des Anwesens 32 ist daher leider unumgänglich", bedauert die Stadt, dass die Bürger in diesem Bereich nun erneut mit Einschränkungen leben müssen. "Was im Untergrund über die Jahre passiert, ist leider nicht immer abschätz- und sichtbar", erklärt die Stadt ergänzend.

Symbolfoto: Uli Deck/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ab März 2020 müssen Eltern vor der Aufnahme ihrer Kinder in eine Kita oder Schule nachweisen, dass diese gegen Masern geimpft sind. Befürworten Sie das?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz