http://www.spk-bbg.de
Mann verletzt zwei Polizisten
Mann verletzt zwei Polizisten
04.07.2019 - 19:00 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein 21-Jähriger hat sich am Mittwochabend in Durlach derart massiv gegen zwei Polizeibeamte gewehrt, dass beide verletzt wurden. Ein Polizist brach sich sogar das Handgelenk.

Der 21-jährige war um 19.15 Uhr mit seinem Rottweiler-Mischling in der Grötzinger Straße unterwegs und geriet offenbar mit einem anderen Hundehalter in Streit. Der 21-Jährige stieß dann laut der Polizei seinem Gegenüber den Ellenbogen ins Gesicht. Darüber hinaus habe sein angeleinter Rottweiler-Mischling den 42-Jährigen so angesprungen, dass dieser verletzt wurde, hieß es am Donnerstag von der Polizei.

Zeugen verständigten die Polizei. Als der 21-Jährige die Beamten sah, versuchte er zu flüchten. Deren Aufforderungen, stehen zu bleiben und seinen Hund beiseite zu nehmen, ignorierte der Mann. Der Hund griff einen 34-jährigen Polizeibeamten an, als dieser den Flüchtenden festhalten wollte. Da sich der Mann weiterhin wehrte und sein Hund aggressiv war, wurde Verstärkung gerufen. Letztlich gelang es den Polizisten, den Mann, der sie permanent beleidigte, auf den Boden zu werfen und vorläufig festzunehmen.

Ein Polizist erlitt dabei leichte Verletzungen, ein weiterer brach sich das Handgelenk. Bei dem 21-Jährigen wurden 1,5 Promille festgestellt. Der Hund wurde bis zu einer weiteren Entscheidung polizeirechtlich beschlagnahmt.

Symbolfoto: Paul Zinken/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Von Wodka, Rum und der Lust zum Tanzen

04.07.2019
Bunte Palette an Kleinkunst
Gaggenau (for) - Für einen gelungenen Auftakt der Gaggenauer Kleinkunstnächte sorgten am Dienstag der Newcomer Nikita Miller und die Band Hiss. Bei sommerlichen Temperaturen brachten sie das Pagodenzelt im Schlosspark der Akademie Rotenfels zum Beben (Foto: for). »-Mehr
Baden-Baden
34-Jähriger bei Messerattacke schwer verletzt

03.07.2019
Bei Messerattacke schwer verletzt
Baden-Baden (red) - Mit lebensgefährlichen Stichverletzungen ist ein 34 Jahre alter Mann am Dienstagabend von Steinbach in ein Krankenhaus gebracht und dort notoperiert worden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die einen vorangegangenen Streit mitbekommen haben könnten (Symbolfoto: dpa/av). »-Mehr
Baden-Baden
Mann wirft Steine auf Passanten

03.07.2019
Mann wirft Steine auf Passanten
Baden-Baden (red) - Das aggressive Verhalten eines 23-Jährigen in der Westlichen Industriestraße hat am Dienstagabend einige Polizeibeamte auf den Plan gerufen. Zeugen hatten den Notruf gewählt, weil der Mann mehrere Personen mit Steinen beworfen hatte (Symbolfoto: dpa/av). »-Mehr
Stuttgart
165 km/h in der Innenstadt: Mordanklage

03.07.2019
165 km/h in der City: Mordanklage
Stuttgart (lsw) - Knapp vier Monate nach dem tödlichen Sportwagenunfall in Stuttgart hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes gegen den Fahrer erhoben. Der 20-Jährige soll bei vollständig durchgedrücktem Gaspedal mit einer Geschwindigkeit von bis 165 km/h unterwegs gewesen sein (Foto: Kohls/SDMG/dpa/av). »-Mehr
Villingen
Lkw brennt auf A81: Fahrer tot

03.07.2019
Lkw brennt auf A81: Fahrer tot
Villingen-Schwenningen (lsw) - Ein Lkw ist am Mittwoch kurz nach der Anschlussstelle Villingen-Schwenningen von der Autobahn 81 abgekommen und in Flammen aufgegangen. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Es besteht dort nun Waldbrandgefahr (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ab März 2020 müssen Eltern vor der Aufnahme ihrer Kinder in eine Kita oder Schule nachweisen, dass diese gegen Masern geimpft sind. Befürworten Sie das?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz