http://www.spk-bbg.de
Loffenauer rückt an die Innungsspitze
Loffenauer rückt an die Innungsspitze
08.07.2019 - 07:25 Uhr
Baden-Baden/Murgtal (red) - Die Innung für Klempnerei, Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik Rastatt/Baden-Baden/Bühl (SHK) hat mit Martin Schweikhardt einen neuen Obermeister. Bei der Jahreshauptversammlung in Haueneberstein wurde der Loffenauer einstimmig zum Nachfolger von Hans-Albert Fritsch (Rastatt) gewählt.



Fritsch übte 24 Jahre lang das Ehrenamt des Obermeisters aus. Sein Nachfolger, der bereits seit drei Jahren eng mit Fritsch zusammengearbeitet hat, würdigte das Wirken Fritschs. Er sei immer darauf bedacht gewesen, dass die Innung in verschiedenen Gremien vertreten ist, so Martin Schweikhardt.

Vor allem in der Aus- und Weiterbildung habe sich Fritsch engagiert. So wurden unter seiner Ägide die einjährige Berufsfachschule für Anlagenmechaniker SHK eingeführt, Werkstatt- und Laborräume in der Gewerbeschule Bühl ausgestattet, ein Team für die Nachwuchswerbung gebildet oder ein Stipendium für die Berufsfachschule sowie Nachhilfeunterricht in allgemeinbildenden Fächern eingeführt.

Für sein Engagement wurde Fritsch zum Ehrenobermeister der Innung ernannt. Unter den Gratulanten war der Hauptgeschäftsführer des Fachverbands in Stuttgart, Wolfgang Becker: Es gebe nicht viele Obermeister, die auf eine so lange Amtszeit blicken könnten.

Das sei eine große Leistung. Der Geehrte stellte rückblickend fest, er habe in den 24 Jahren doch einiges umgesetzt. Er habe immer zum Vorteil der Solidargemeinschaft Innung handeln wollen, betonte Fritsch und dankte seinen Wegbegleitern: "Es war mir eine große Ehre, mit Euch im Vorstand zusammenzuarbeiten."

Vor den Vorstandswahlen blickte der scheidende Obermeister ein letztes Mal auf das vergangene Jahr mit dem erst kürzlich in Rastatt veranstalteten Verbandstag des SHK-Fachverbands Baden-Württemberg zurück. Innungsgeschäftsführer Jürgen Karow erläuterte die Jahresrechnung 2018 sowie den Haushaltsplan für das laufende Jahr. Beides wurde von der Versammlung genehmigt.

Bei den Wahlen bestimmte die Versammlung Dennis Huck und Arno Müller zu stellvertretenden Obermeistern. Beisitzer sind Dusan Bajsic, Simon Fritz, Michael Hofmann, Markus Kohler und Tim Schulz. Den Ausschuss für Berufsausbildung leitet Markus Kohler.

Fachgruppenleiter Heizung sanitär ist Simon Fritz, die Klempnergruppe leitet Dusan Bajsic. Den TRGI/TRWI-Ausschuss leitet weiterhin Michael Koch.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In immer mehr Freibädern müssen Sicherheitsdienste für Ordnung sorgen. Fühlen Sie sich dort unsicherer als früher?

Ja.
Nein.
Ich gehe in kein Freibad.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz