http://www.spk-bbg.de
Autos verschoben: Prozess gegen drei Angeklagte
Autos verschoben: Prozess gegen drei Angeklagte
08.07.2019 - 07:55 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Sie sollen gestohlene Autos für mehrere Millionen Euro zerlegt und in Containern ins Ausland verschickt haben. Zwei Männer und eine Frau müssen sich von Montag an unter anderem wegen gewerbsmäßiger Bandenhehlerei und der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Das deutsch-libanesische Bruderpaar im Alter von 34 und 37 Jahren sowie die 47 Jahre alte Slowakin sitzen seit ihrer Festnahme im vergangenen November in Untersuchungshaft.

Den Festnahmen waren jahrelange Ermittlungen der auf kriminelle Vereinigungen spezialisierten Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei Karlsruhe vorausgegangen. An der Razzia im Raum Karlsruhe und in der Ortenau waren im November fast 200 Polizisten beteiligt, darunter Spezialkräfte des Bundeskriminalamtes, des Landeskriminalamtes und von Europol.

Die Gruppe soll in Deutschland und anderen europäischen Ländern gestohlene Autos im Wert von mehreren Millionen Euro bei Autodieben in Polen gekauft und weiterverschoben haben. Es handelte sich den Ermittlungen zufolge um hochwertige Fahrzeuge, die in Einzelteile zerlegt von Polen aus in den Libanon und in die Vereinigten Arabischen Emirate verschifft worden seien. (Az: 5 KLs 620 Js 43227/16)

Symbolfoto: Ronald Wittek/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Iffezheim
Ein Blitzgewitter nach dem andern

08.07.2019
"Entscheidung war richtig"
Iffezheim (dm) - Die Entscheidung, das Kiss-Open-Air auf der Rennbahn am Samstagabend aufgrund des Unwetters abzubrechen, sei richtig und notwendig gewesen, bekräftigen Polizei und DRK am Tag danach. Die Evakuierung sei geordnet erfolgt, niemand sei verletzt worden (Foto: fuv). »-Mehr
Lichtenau
Liebhaberstücke mit Hubraum und ´Seele´

08.07.2019
Rund 200 Oldtimer in Muckenschopf
Lichtenau (ar) - Nahezu 200 Oldtimer, die nicht nur Hubraum, sondern auch "Seele" haben, kamen am Wochenende zum 7. Internationalen Käfer- und Oldtimertreffen nach Muckenschopf. Schon am Freitagabend fuhren die ersten 30 Oldtimer in den kleinen Ort ei (Foto: ar). »-Mehr
Iffezheim
Kiss-Konzert: Gelände wird wegen Unwetters geräumt

06.07.2019
Kiss-Konzert: Gelände geräumt
Iffezheim (dm) - Tausende Fans haben am Samstagabend auf der Galopprennbahn in Iffezheim die Rockband Kiss gefeiert. Doch bereits um 21.50 Uhr wurde dem Spaß ein Ende gesetzt: Das Gelände wurde wegen eines aufziehenden Unwetters geräumt (Foto: F. Vetter). »-Mehr
Baden-Baden
Baufibel auf der Zielgeraden

06.07.2019
Letzter Schritt zur Baufibel
Baden-Baden (nie) - Der letzte Schritt zur "Baufibel für Villengebiete" soll demnächst im Bauausschuss und dann im Gemeinderat gemacht werden. Sagen die beiden Gremien ja, wird die Fibel ausschlaggebend für die Entwicklung der historischen Villengebiete in der Kurstadt (Foto: Stadt/Begher). »-Mehr
Baden-Baden
Gefahr im Verzug: Wenn Rettungskräfte stecken bleiben

06.07.2019
Engpässe vor den Bädern für Wehr
Baden-Baden (nie) - Falsch parkende Autos führen an heißen Tagen auf den Parkplätzen der Schwimmbäder und im Strandbad Sandweier immer wieder zu Behinderungen der Feuerwehr. Deshalb werden diese Areale in der Sommerzeit bei Badewetter stärker kontrolliert (Foto: Archiv/bewa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ab März 2020 müssen Eltern vor der Aufnahme ihrer Kinder in eine Kita oder Schule nachweisen, dass diese gegen Masern geimpft sind. Befürworten Sie das?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz