http://www.spk-bbg.de
Vorsicht, falsche Polizisten!
Vorsicht, falsche Polizisten!
08.07.2019 - 10:15 Uhr
Bühl (red) - Die Polizei warnt in einer Pressemitteilung vor mehreren Personen, die sich im Raum Bühl derzeit als Polizisten ausgeben.

Am Telefon gaukelten sie den Angerufenen vor, dass Einbrecher in der Nachbarschaft unterwegs seien. Um sich vor ihnen zu schützen, sollten die Angerufenen auf ihre Wertsachen aufpassen beziehungsweise diese bei den vermeintlichen Polizisten in Sicherheit bringen.

Bei entsprechenden Anrufen rät die Polizei, nicht zu reagieren und die Beamten über die 110 zu informieren.

Symbolfoto: Badisches Tagblatt/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
´Wir arbeiten, bis wir fertig sind´

26.06.2019
Körperbelastung durch Hitzewelle
Rastatt (sga) - Die angekündigte Hitzewelle soll auch in der Barockstadt ihren Höhepunkt erreichen, etwa 40 Grad wurden angekündigt. Für viele bedeutet das eine hohe körperliche Belastung - Notaufnahmen und Pflegeeinrichtungen bereiten sich auf die hohe Temperatur vor (Foto: F. Vetter). »-Mehr
Bühl
Prävention gegen Rattenplage

18.06.2019
Prävention gegen Rattenplage
Bühl (red) - "Vorsicht! Ratten- und Mäuseköder", warnt ein Aufkleber auf Boxen, die bei der Bühler Klinik aufgestellt sind. Eine Sprecherin sagt: "Dies ist eine reine Präventivmaßnahme", nachdem im Frühling 2018 die Population der Nager recht zahlreich gewesen sei (Foto: urs). »-Mehr
Gaggenau / Gernsbach
Beim Radverkehr liegt noch viel im Argen

11.06.2019
Beim Radverkehr liegt viel im Argen
Gaggenau/Gernsbach (stj) - Immer mehr Radler fühlen sich unsicher, wenn sie auf deutschen Straßen unterwegs sind. Das geht aus dem Fahrradklima-Test hervor, dessen Ergebnisse der ADFC vor kurzem präsentierte. Im Murgtal haben sich Gaggenau und Gernsbach beteiligt (Foto: Nestler). »-Mehr
Karlsruhe
Pappelschnee hat Konjunktur

04.06.2019
Pappelschnee hat Konjunktur
Karlsruhe (red) - Weiße Flocken trotz hochsommerlicher Temperaturen: Derzeit wirbeln wieder die Samenfasern der Pappeln, im Volksmund auch Pappelschnee genannt, durch die Luft. Vorsicht: Das Material ist sehr leicht brennbar, warnt das Forstamt der Stadt Karlsruhe (Foto: Stadt Karlsruhe). »-Mehr
Karlsruhe
Vorsicht! Tödlicher Mythos

04.06.2019
"Iphigenie" - und viele Fragen offen
Karlsruhe (red) - Lilja Rupprechts Inszenierung von Goethes "Iphigenie" am Schauspiel Karlsruhe hinterlässt beim Publikum einen zwiespältigen Eindruck. Die verworrene Familiengeschichte eines verfluchten Geschlechts bleibt in dieser Version im Unklaren (Foto: Grünschloß). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz