http://www.spk-bbg.de
Mit Axt randaliert und bedroht
Mit Axt randaliert und bedroht
08.07.2019 - 11:05 Uhr
Bühl (red) - Am Samstagmorgen hat ein 34 Jahre alter Mann in der Ludwig-Wilhelm-Straße zunächst mit einer Axt auf diverse Gegenstände eingeschlagen und anschließend einen 47-Jährigen bedroht. Laut Mitteilung der Polizei sind die Beweggründe hierfür noch nicht abschließend geklärt.

Fest stehe bisher, dass der Mann kurz nach 11 Uhr von mehreren Personen dabei beobachtet wurde, wie er sich gewaltsam an diversen Werkzeugen zu schaffen machte, so die Polizei weiter. Die Gegenstände wurden zuvor zur Abholung am Straßenrand abgelegt. Als schließlich ein 47 Jahre alter Mann gemeinsam mit einem Zeugen im Pkw vorfuhr, um diese einzuladen, soll er von dem 34-Jährigen mit der Axt bedroht und kurzzeitig verfolgt worden sein.

Den alarmierten Beamten des Polizeireviers Bühl sei wenige später die vorläufige Festnahme des Tatverdächtigen gelungen. Gegen ihn wird nun wegen Bedrohung und Sachbeschädigung ermittelt.

Symbolfoto: Marc Tirl/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp 90 Prozent der deutschen Haushalte mit einer Reinigungskraft lassen diese schwarzarbeiten. Hand aufs Herz: Sie auch?

Nein.
Ja.
Ja, ich finde keine, die sich anstellen lassen möchte.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz