http://www.spk-bbg.de
Teenager-Trio hinterlässt Schaden
Teenager-Trio hinterlässt Schaden
09.07.2019 - 10:28 Uhr
Rastatt (red) - Drei noch unbekannte Teenager sollen sich am frühen Montagabend auf dem Gelände einer Firma in der Rauentaler Straße herumgetrieben und hier einen Schaden von rund 100 Euro hinterlassen haben.

Auf was es das Trio genau abgesehen hatte, ist noch unklar. Fest steht laut Mitteilung der Polizei, dass sie gegen 18.25 Uhr von einem Arbeiter während ihres Besuchs überrascht wurden und fluchtartig das Weite suchten. Zuvor hatten sie unter anderem eine Holztür aufgehebelt und einen Getränkewagen besprüht.

Die Jugendlichen wurden als südländisch und etwa 13 Jahre alt beschrieben. Ob die drei jungen Männer auch für einen Einbruch im Verlauf des Wochenendes auf demselben Gelände verantwortlich sind, werde derzeit von geprüft.

Hierbei hinterließen Unbekannte einen Sachschaden von rund 500 Euro. Beute machten sie keine. Hinweise werden unter der Telefonnummer (07222) 7610 entgegengenommen.

Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Am Ende landeten die zerlegten Autos im Libanon

09.07.2019
Prozess um Bandenhehlerei
Karlsruhe (dpa) - Zwei Männer und eine Frau müssen sich vor dem Landgericht Karlsruhe wegen Bandenhehlerei und Geldwäsche verantworten. Sie sollen zerlegte Autos im Wert von mehreren Millionen Euro in Polen gekauft und von dort weiter verschoben haben (Foto: Deck/dpa). »-Mehr
Bühl
Drogendeal entpuppt sich als Luftnummer

08.07.2019
Großer Andrang bei Prozess
Bühl (bgt) - Freunde, Verwandte und Bekannte der vier Angeklagten verfolgten auch am zweiten Verhandlungstag in hoher Zahl den Prozess vor dem Landgericht Baden-Baden (Foto: sie). Den Männern wird Drogenhandel vorgeworfen. Ihre Festnahme in Vimbuch war spektakulär. »-Mehr
Lyon
Im Schatten der großen Favoriten

03.07.2019
Im Schatten der großen Favoriten
Lyon (dpa) - Europameister Niederlande und Deutschland-Bezwinger Schweden (Foto: dpa) gelten bei der Fußball-WM der Frauen in Frankreich nicht als ernsthafte Titelanwärter. Nun stehen sich die Außenseiter im Halbfinale gegenüber und wollen Geschichte schreiben. »-Mehr
Rastatt
Kleine Gemeinschaft mit vielfältigem Engagement

02.07.2019
Adventgemeinde feiert 100 Jahre
Rastatt (die) - Mit einem Festakt und einem Familiensonntag hat die Adventgemeinde Rastatt ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert. Auch OB Pütsch gratulierte: Mit rund 160 Mitgliedern sei die Rastatter Gemeinschaft eine familiäre Gruppe geblieben, die Beachtenswertes leiste (Fotro: die). »-Mehr
Baden-Baden
Virtuosität und Ausdruckskraft

01.07.2019
Kammermusik im Festspielhaus
Baden-Baden (red) - Werke von Debussy, Britten und Ravel erklangen im Festspielhaus beim Kammerkonzert eines hochklassigen Klaviertrios: Die Geigerin Vilde Frang, die Cellistin Sol Gabetta und der Pianist Bertrand Chamayou haben damit ein großes Publikum angelockt (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz