http://www.spk-bbg.de
Haftstrafe im Fall Maria
Haftstrafe im Fall Maria
09.07.2019 - 16:17 Uhr
Freiburg (dpa) - Nach dem jahrelangen Verschwinden der minderjährigen Maria aus Freiburg muss der Begleiter des Mädchens sechs Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Freiburg verurteilte den 58 Jahre alten Mann aus Blomberg in Nordrhein-Westfalen am Dienstag wegen schwerer Kindesentziehung und wegen sexuellen Missbrauchs in mehr als 100 Fällen.

Er sei im Mai 2013 mit der damals 13 Jahre alten Maria ins Ausland geflüchtet und habe das Mädchen in zahlreichen Fällen sexuell missbraucht, sagte der Vorsitzende Richter Arne Wiemann. Erst nach mehr als fünf Jahren kehrte Maria zurück, der Mann wurde festgenommen. Sicherungsverwahrung, wie von der Staatsanwaltschaft gefordert, ordnete das Gericht nicht an. Der 58-Jährige muss aber der Mutter Marias Schmerzensgeld in nicht genannter Höhe zahlen.

Mädchen und Mann lebten in Sizilien

Dem Urteil zufolge war der verheiratete Familienvater mit dem rund 40 Jahre jüngeren Mädchen quer durch Europa nach Italien gereist. Dort lebten die beiden in einem Dorf in Sizilien. Kennengelernt habe er die Minderjährige über das Internet. Auch wenn das damals 13 Jahre alte Mädchen freiwillig mit dem Mann mitgegangen sei, stelle dies eine Straftat dar, stellte das Gericht in der Urteilsbegründung klar.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die am Prozess Beteiligten haben nach Angaben des Gerichts eine Woche Zeit, Revision einzulegen.

Symbolfoto: Fredrik von Erichsen/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
IS-Kämpferin: Urteil wird gefällt

05.07.2019
IS-Kämpferin: Urteil gefällt
Baden-Baden (lsw) - Wegen Mitgliedschaft in der Terrororganisation Islamischer Staat hat das Stuttgarter Oberlandesgericht eine 32-Jährige, die aus Rastatt stammt, am Freitag zu fünf Jahren Haft verurteilt. Die Frau war Mitte 2018 in Baden-Baden festgenommen worden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Burladingen
Erneut Orchideenknollen geklaut

14.06.2019
Erneut Orchideen geklaut
Burladingen (lsw) - Nach dem erneuten Diebstahl von Orchideenknollen in Baden-Württemberg fehlt der Polizei trotz Hinweisen im Internet noch eine konkrete Spur. Bei Burladingen im Zollernalbkreis wurden vergangene Woche etwa 100 Pflanzen abgeschnitten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Iffezheim / Baden-Baden
Sexueller Missbrauch: Patenonkel muss drei Jahre in Haft

06.06.2019
Urteil: Sexueller Missbrauch
Iffezheim/Baden-Baden (sga) - Das Landgericht Baden-Baden verurteilte einen 60-jährigen Mann zu drei Jahren Freiheitsstrafe. Er wurde für schuldig gesprochen, weil er in den 90er Jahren seine damals vier bis neunjährige Patentochter sexuell misshandelt haben soll. (Foto: dpa) »-Mehr
Iffezheim / Freiburg
Schleierfahndung an der Grenze

05.06.2019
Schleierfahndung an der Grenze
Iffezheim/Freiburg (red) - Eine mehrstündige Schleierfahndung haben Polizeibeamte am Dienstag an der französischen Grenze durchgeführt. Die Beamten nahmen einen gesuchten Straftäter fest und zeigten mehrere Personen an (Symbolbild: Kahnert/dpa/av). »-Mehr
Sasbach
Erneut Telefonbetrüger aktiv

28.05.2019
Erneut Telefonbetrüger aktiv
Sasbach (red) - Derzeit gibt es in Mitelbaden wieder Anrufe von Betrügern, denen es darum geht, Senioren um Geld zu bringen. Eine Betrugsmasche ist laut der Polizei, den Angerufenen mit einer Haftstrafe zu drohen. Diese könne nur über eine Geldzahlung abgewendet werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz