Unfall: 30.000 Euro Sachschaden
Unfall: 30.000 Euro Sachschaden
16.07.2019 - 16:03 Uhr

Rastatt (red) - Bein einem Unfall zwischen Rastatt und Ottersdorf ist am Montagmittag ein Gesamtschaden von rund 30.000 Euro entstanden.

Die Kollision trug sich gegen 13 Uhr auf der K3769 zu. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, übersah eine 62 Jahre alte Mercedes-Fahrerin einen Renault, der Vorfahrt hatte. Sie stieß mit dem Wagen des 27-Jährigen zusammen.

Unfallbeteiligte in Klinik gebracht

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallbeteiligten wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Schwerere Blessuren gab es nach ersten Erkenntnissen der Polizei jedoch nicht.

Symbolfoto: Paul Zinken/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Sachschaden bei Unfall in Rastatt

16.07.2019
Sachschaden bei Unfall
Rastatt (red) - Bein einem Verkehrsunfall in Rastatt ist am Montagabend ein Schaden von rund 3.500 Euro entstanden. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Eine Frau hatte beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen. Es gab eine Kollision, aber keine Verletzten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Malsch
B3: Lkw fährt auf Sattelzug auf

12.07.2019
B3: Lkw fährt auf Sattelzug auf
Malsch (red) - Nach einem Lkw-Unfall musste die B3 am Freitagvormittag bei Bruchhausen voll gesperrt werden. Ein Lkw-Fahrer war gegen 10 Uhr auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Unfallverursacher wurde dabei leicht verletzt und in eine Klinik gebracht (Foto: Einsatz-Report24). »-Mehr
Gernsbach
´Die Reben haben einen Schock´

12.07.2019
"Die Reben haben einen Schock"
Gernsbach (stj) - Es waren nur zehn Minuten. Diese aber hatten es in sich: Das Unwetter, das vergangenen Samstag nach 22 Uhr über das Murgtal hereinbrach, hinterließ massive Schäden am Weinberg von Schloss Eberstein. Derzeit geht man von bis zu 50 Prozent Ernteausfall aus (Foto: Juch). »-Mehr
Kuppenheim
Motorradfahrer leicht verletzt

12.07.2019
Motorradfahrer leicht verletzt
Kuppenheim (red) - Weil ein Autofahrer die Vorfahrt eines in Richtung Rauental fahrenden Motorrads missachtete, kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall im Einmündungsbereich zur Kreisstraße 3715. Der 19 Jahre alte Motorradfahrer wurde leicht verletzt (Symbolfoto: dpa/Archiv). »-Mehr
Bühl
Fußgängerin von Auto erfasst

12.07.2019
Fußgängerin von Auto erfasst
Bühl (red) - Beim Abbiegen von der Wiedigstraße in die Hauptstraße hat eine 56-jährige Autofahrerin am Freitagmorgen gegen 8.50 Uhr eine 48-jährige Fußgängerin erfasst. Diese zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Grund war laut Polizei eine Fehleinschätzung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Fast jeder fünfte Deutsche möchte im Rentenalter zumindest noch einige Stunden pro Woche weiterarbeiten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz