https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kommunen fehlen Einnahmen
Kommunen fehlen Einnahmen
27.07.2019 - 09:49 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die zuletzt unbefriedigende Geschäftsentwicklung beim Autobauer Daimler belastet Gemeindekassen im Südwesten. "Die Veränderungen sind zweifelsohne spürbar", heißt es etwa von der Stadt Sindelfingen im Kreis Böblingen. Auch Rastatt und Gaggenau sind betroffen.

Sindelfingen muss in diesem Jahr voraussichtlich mit rund 70 Prozent weniger Gewerbesteuereinnahmen auskommen als noch im Vorjahr und hat eine Haushaltssperre verhängt.

Haushaltssperren verhängt

Auch andere Gemeinden mit Daimler-Werken wie Wörth am Rhein (Kreis Germersheim), Rastatt und Gaggenau verzeichnen in diesem Jahr deutlich weniger Gewerbesteuereinnahmen und haben Haushaltssperren verhängt. In Großstädten wie Stuttgart und Mannheim fällt der Rückgang der Gewerbesteuer im Verhältnis zum Aufkommen der Vorjahre weniger deutlich aus. Mannheim verweist auf die Vielzahl der Gewerbesteuerzahlenden in der Stadt.

Abhängigkeit von der Gewerbesteuer

Die Gewerbesteuer ist in der Regel die wichtigste Einnahmequelle von Kommunen und hängt wesentlich vom Gewinn der ortsansässigen Unternehmen ab. Der Autobauer Daimler erzielte 2018 fast ein Drittel weniger Gewinn als im Jahr davor und vermeldete zuletzt sogar Verluste - zum ersten Mal seit dem Krisenjahr 2009.

Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa/Archivfoto

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Mehrheit für Klimapartnerschaft

27.07.2019
Partner in Sachen Klima
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt wird nun doch eine Klimapartnerschaft mit St. Louis im Senegal eingehen. Diesen Grundsatzbeschluss traf der Gemeinderat bei elf Gegenstimmen und drei Enthaltungen. Vor vier Jahren war ein solcher Vorstoß noch gescheitert (Foto: av). »-Mehr
Bühlertal
Mithilfe der Bürger aus allen drei Kommunen gefragt

27.07.2019
Mithilfe der Bürger gefragt
Bühlertal (ar) - Die Ferienregion Bühl-Bühlertal-Ottersweier arbeitet an einer neuen Wanderwege- und MTB-Konzeption. Die Ideen, die über 20 interessierte Bürger bei einem Workshop im Haus des Gastes formulierten, versprechen mehr Attraktivität für Jung und Alt (Foto: ar). »-Mehr
Karlsruhe
Arbeit der Klimaschutzagentur wichtiger denn je

26.07.2019
Arbeit der KEA wichtiger denn je
Karlsruhe (nof) - Die Klimaschutz- und Energieagentur (KEA) besteht seit 25 Jahren. Das ist mit einem Festakt im Karlsruher Schloss gefeiert worden. Die KEA-Experten zollen jungen Klimaschutz-Demonstranten Respekt, weil sie das Thema ins öffentliche Bewusstsein rücken (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Heißes Eisen: Strafzinsen für Sparer denkbar

25.07.2019
Strafzinsen für Sparer denkbar
Stuttgart (nof ) - Die baden-württembergischen Sparkassen schließen Strafzinsen auf Privatkundeneinlagen nicht länger aus. Angesichts der Zinspolitik der EZB könnte dieser Schritt betriebswirtschaftlich notwendig werden, sagt Sparkassenchef Peter Schneider (Symbolfoto: Sommer/dpa) »-Mehr
Stuttgart
Sparkassenpräsident warnt vor Minuszinsen für Sparer

24.07.2019
Minuszinsen auch für kleine Sparer?
Stuttgart (lsw) - Bislang wurden Sparer bei Sparkassen von sogenannten negativen Zinsen verschont. Doch der Präsident des hiesigen Sparkassenverbands sieht die am Donnerstag anstehende Zinsentscheidung der EZB mit Sorge (Foto: dpa/av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz