https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Gewitter bringen Abkühlung
Gewitter bringen Abkühlung
29.07.2019 - 08:35 Uhr
Offenbach (dpa) - Nach Rekordtemperaturen in der Vorwoche klingt der Juli in dieser Woche mit moderaten Temperaturen aus. Gewitter und lokale Unwetter lösen dem Deutschen Wetterdienst zufolge die Hitze weitgehend ab, auch wenn es vielerorts zunächst trocken bleibt.

Vor allem in Ostbayern und einigen Regionen Ostdeutschlands könnte es zum Wochenbeginn demnach stark regnen oder hageln.

Bereits am Wochenende hatte es Regenfälle gegeben. Starker Regen hatte zwischen Thüringen und Hessen zu zahlreichen Unfällen auf der Autobahn geführt.

Auch im Süden gab es am Sonntag Regenschauer und einige starke Gewitter. Unwetterwarnungen bestanden in Bayern am Alpenrand noch bis zum Montagvormittag. In einigen Landkreisen war die Feuerwehr in der Nacht zum Montag mit Unwettereinsätzen beschäftigt. Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen stürzte Geröll auf die Straße und Keller liefen voll. Auch im Kreis Miesbach standen Keller unter Wasser.

In Baden-Württemberg standen im Kreis Reutlingen Straßen unter Wasser. Zwei Männer wurden hier zudem durch steigende Wassermassen in einer Höhle auf der Schwäbischen Alb eingeschlossen (siehe separaten Bericht in der Rubrik Top-Thema).

Symbolfoto: Robert Michael/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Blitze und Starkregen so rgen für ein vorzeitiges Ende

29.07.2019
Brunnenfest endet vorzeitig
Bühl (ar) - Im kommenden Jahr feiert das vom Musikverein Weitenung alljährlich zum Ferienstart organisierte "Brunnenfest" seinen 30. Geburtstag. An Attraktivität hat der Open-Air-Hock nichts verloren. Ein Unwetter sorgte am Freitagabend aber für ein vorzeitiges Ende (Foto: Gangl). »-Mehr
Baden-Baden
Unwetter verschont die Region

27.07.2019
Unwetter verschont Region
Baden-Baden (ml) - Heftige Gewitter haben in der Nacht zum Samstag über dem Südwesten gewütet. Nach Auskunft der Polizei kam es in den Gebieten der Präsidien Offenburg und Karlsruhe aber zu keinen größeren Schäden oder besonderen Einsätzen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Überflutungen nach Gewitter möglich

26.07.2019
Überflutungen nach Gewitter möglich
Karlsruhe (lsw) - Die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg warnt vor einem möglichen starken Wasseranstieg in Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen in bebauten Bereichen. Grund seien erwartete schwere Gewitter bis Sonntag (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Warnung vor schweren Gewittern

26.07.2019
Warnung vor schweren Gewittern
Stuttgart (lsw) - Nach der Hitze der vergangenen Tage kann es zum Wochenende im Südwesten Deutschlands zu Unwettern kommen. Ab Freitagnachmittag bildeten sich sporadisch einzelne, dafür aber meist schwere Gewitter. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Spielefest wird nachgeholt

25.07.2019
Spielefest wird nachgeholt
Rastatt (red) - Das Spielefest im Rastatter Stadtpark wird am morgigen Freitag, 26. Juli, nachgeholt. Ein Gewitter hatten die Veranstalter vor zwei Wochen gezwungen, das Fest abzusagen. Die Gemeinwesenarbeit West lädt zwischen 15 und 18.30 Uhr zu einem bunten Programm ein (Foto:pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz