https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Pourié sieht seine Zukunft beim KSC
Pourié sieht seine Zukunft beim KSC
29.07.2019 - 11:01 Uhr
Karlsruhe (dpa) - Stürmer Marvin Pourié sieht seine sportliche Zukunft beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. "Wir sind eine bekloppte Truppe. Dass ich darin meine Heimat gefunden habe, finde ich enorm", sagte der Drittliga-Torschützenkönig am Sonntagabend im SWR-Fernsehen.

Der 28-Jährige bekräftigte, dass er seinen bis zum Sommer 2020 laufenden Vertrag bei den Badenern erfüllen werde.

Auch die derzeit laufenden Verhandlungen über eine vorzeitige Vertragsverlängerung sind nach Ansicht Pouriés auf einem guten Weg. "Wir waren uns mit Oliver Kreuzer innerhalb von fünf Minuten einig. Jetzt ist nur noch das Präsidium gefragt", berichtete der Angreifer von den Verhandlungen mit Karlsruhes Sportdirektor.

Im obersten Gremium des Vereins stehen die Zeichen ebenfalls auf baldige Einigung. "Auch unser Eindruck ist, dass es ein starkes gegenseitiges Interesse an einer weiteren, längerfristigen Zusammenarbeit gibt", sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther am Montag. "Wir haben das Gefühl, dass er sich sauwohl hier in Karlsruhe fühlt, und wir sind sehr zufrieden mit seinen Leistungen. Was so gut zusammenpasst, sollte man verlängern." Bleibe alles im finanziellen Rahmen, könne die Verlängerung bald perfekt sein.

Symbolfoto: Markus Gilliar/ges

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Wiesbaden
Gut reingerutscht

29.07.2019
KSC gewinnt zum Auftakt
Wiesbaden (red) - Die ersten drei Punkte für die "Mission Klassenerhalt" sind auf dem Konto des KSC. Die Wildparkprofis entschieden ihren am Sonntag ihren Zweitligaauftakt bei Mitaufsteiger SV Wehen Wiesbaden mit 2:1 für sich. Es trafen Marvin Pourié und Philipp Hofmann (Foto: GES). »-Mehr
Wiesbaden
KSC gewinnt in Wehen Wiesbaden

28.07.2019
KSC siegt zum Ligastart
Wiesbaden (red) - Der Karlsruher SC hat einen Auftakt nach Maß in die 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Die Schwartz-Elf siegte am Sonntag bei Mitaufsteiger SV Wehen Wiesbaden mit 2:1. Die Tore für die Badener erzielten die Stürmer Marvin Pourié und Philipp Hofmann (Foto: GES). »-Mehr
Karlsruhe
Die Ziele schießen nicht ins Kraut

27.07.2019
Klassenerhalt ist das Ziel
Karlsruhe (red) - Mit sechs Neuzugängen (bei fünf Abgängen) startet der Karlsruher SC (Foto: GES) an diesem Sonntag bei Mitaufsteiger SV Wehen Wiesbaden in die Zweit-Ligasaison. Das Ziel ist eher bescheiden: "Wir wollen die Klasse halten", sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. »-Mehr
Karlsruhe
Nicht nur für ein Jahr

24.07.2019
Kampf um den Klassenerhalt
Karlsruhe (red) - Gekommen, um zu bleiben - das haben sich der VfL Osnabrück, Wehen Wiesbaden und der Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga vorgenommen. Um den Klassenerhalt zu realisieren, hat unter anderem der KSC in Zugänge wie Marco Djuricin (Foto: GES) investiert. »-Mehr
Karlsruhe
KSC setzt auf Torjäger Pourié

08.07.2019
KSC setzt auf Torjäger Pourié
Karlsruhe (dpa) - Mit seinen zahlreichen Toren war Marvin Pourié einer der Aufstiegsgaranten des Karlsruher SC. Der einstige Wandervogel hat im badischen Traditionsclub offenbar Halt gefunden. Dennoch ist seine langfristige Zukunft noch ungeklärt (Foto: dpa/av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der Bruchsaler Volocopter hat in Singapur einen bemannten Testflug absolviert. Glauben Sie, dass es gelingt, die Flugtaxis ab 2021 kommerziell einzusetzen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz