https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Keine Rettungsgasse: Tausende Euro Bußgeld
Keine Rettungsgasse: Tausende Euro Bußgeld
30.07.2019 - 19:22 Uhr
Heilbronn (lsw) - Dutzende Autofahrer sind nach einem tödlichen Unfall auf der A6 bei Heilbronn angezeigt worden, weil sie keine Rettungsgasse gebildet, die Polizei behindert oder die Beamten beleidigt hatten.

Insgesamt waren der Polizei bei dem Unfall Mitte Juli rund 100 Autos aufgefallen, es konnten allerdings nur 67 Verstöße angezeigt werden, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag sagte. Ein mit einer Kamera ausgestatteter Polizeiwagen war die Rettungsgasse auf Höhe von Heilbronn-Biberach abgefahren. Die Summe der Bußgeldbescheide beläuft sich auf 9.000 Euro. Darüber berichtete zuvor die "Heilbronner Stimme" (Mittwoch).

Wer keine Gasse bildet, kann mit 200 Euro bestraft werden

Wer keine Rettungsgasse bildet, kann von der Polizei mit 200 Euro zur Kasse gebeten werden. Nach dem Unfall war zudem ein weiterer Fahrer selbst durch die Gasse gefahren, um schnell zum Flughafen zu gelangen.

Ein Lastwagenfahrer hatte ein Feuerwehrauto angespuckt und die Einsatzkräfte beleidigt. Zuvor hatte sich das Feuerwehrauto mit eingeklappten Spiegeln an dem Lastwagen vorbeiquetschen müssen, weil der Fahrer keinen Platz gemacht hatte. Die Polizei sprach nach dem Unfall von "chaotischen und unglaublichen Verhältnissen".

Symbolfoto: Sina Schuldt/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Am späten Abend fällt die Swim Night dann doch ins Wasser

29.07.2019
Gewitter beendet Swim Night
Gaggenau (tom) - Ein schöner Sommerabend - auch wenn Schwimmen bei der "Swim Night" wegen drohenden Unwetters vorzeitig beendet war. Rund 200 Gäste tummelten sich im Kuppelsteinbad. Die Tradition der "Swim Nights" hat der Stadtjugendring aufgegriffen (Foto: tom). »-Mehr
Bühlertal
Mithilfe der Bürger aus allen drei Kommunen gefragt

27.07.2019
Mithilfe der Bürger gefragt
Bühlertal (ar) - Die Ferienregion Bühl-Bühlertal-Ottersweier arbeitet an einer neuen Wanderwege- und MTB-Konzeption. Die Ideen, die über 20 interessierte Bürger bei einem Workshop im Haus des Gastes formulierten, versprechen mehr Attraktivität für Jung und Alt (Foto: ar). »-Mehr
Silverstone
Vettel am Scheideweg

16.07.2019
Emotionaler Tiefpunkt für Vettel
Silverstone (red) - Anstatt im fünften Jahr mit Ferrari endlich Dauersieger Mercedes zu bezwingen, ist Sebastian Vettel (Foto: dpa) nach dem Grand Prix in Silverstone am emotionalen Tiefpunkt angekommen. Seinen fünften WM-Titel in der Formel 1 kann der Heppenheimer frühzeitig abhaken. »-Mehr
Gaggenau
Goethe-Gymnasium: Bernhard Krabbe wirft seinen Hut in den Ring

12.07.2019
Krabbe will Schulleiter werden
Gaggenau (uj) - Neue Runde in Sachen Schulleitersuche für das Goethe-Gymnasium Gaggenau: Die Stelle wird am Montag, 15. Juli, im Fachblatt "Kultus und Unterricht" erneut ausgeschrieben. Bernhard Krabbe, stellvertretender Schulleiter des "Goethe", wird sich bewerben (Foto: av/nie). »-Mehr
Bühl
Statt gebratener Ente künftig Döner

11.07.2019
Neuer Pächter für Bahnhofslokal
Bühl (sie) - Im Bühler Bahnhofslokal blieb in den vergangenen vier Jahren die Küche kalt. Damals war der Pächter, ein Asia-Restaurant, in die Hauptstraße umgezogen. Doch derzeit laufen Sanierungsarbeiten. Die Wiederöffnung ist für August geplant. Das Angebot bleibt international (Foto: sie). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz