https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
KSC: Südtribüne noch geschlossen
KSC: Südtribüne noch geschlossen
01.08.2019 - 14:20 Uhr
Karlsruhe (rap) - Der Zweitligaauftakt für den Karlsruher SC steht vor der Tür, doch beim Spiel am Samstag (13 Uhr) gegen Dynamo Dresden bleibt die provisorische Südtribüne noch geschlossen. Stattdessen wird die Gegengerade nochmals geöffnet.

"Es fehlen noch Genehmigungen, aus rechtlichen Gründen muss die Tribüne daher noch geschlossen bleiben", sagte KSC-Pressesprecher Florian Kornprobst auf BT-Nachfrage. Der Bau der provisorischen Südtribüne liege voll im Zeitplan, sie sei prinzipiell einsatzbereit, so Kornprobst weiter, der auch bestätigte, dass ab Montag die Gegengerade zum Abriss freigegeben werde. Ticketinhaber von S3 und S4 (Stehplatz) werden am Samstag in den ehemaligen Block D1 (Stehplatz) auf der Gegengerade geleitet. Die rund 500 erwarteten Dynamo-Anhänger werden ganz rechts auf der Gegengerade untergebracht.

Bevor der Abriss der traditionsreichen Gegengerade am Montag beginnt, haben die Fans abermals die Möglichkeit, am Sonntag Sitzschalen zu erwerben.

Die Südtribüne steht dann erstmals laut Kornprobst beim DFB-Pokalspiel gegen Hannover 96 am Montag, 12. August, zur Verfügung.

Foto: Hurst/GES

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Mentrup findet deutliche Worte für KSC

25.04.2019
Stadt fordert Widerspruch
Karlsruhe (win) - Oberbürgermeister Frank Mentrup hat den Karlsruher SC aufgefordert, bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) Widerspruch gegen die ergangene Auflage im Lizenzierungsverfahren einzulegen. Streitpunkt ist die Überdachung der provisorischen Südtribüne (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Stadt fordert erneuten Widerspruch

24.04.2019
Mentrup fordert Widerspruch
Karlsruhe (lsw) - In einer Pressekonferenz rief Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) den Karlsruher SC dazu auf, bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL) Widerspruch gegen die ergangene Auflage im Lizenzierungsverfahren einzulegen (Foto: GES/Gilliar). »-Mehr
Karlsruhe
Kein Zweitligafußball im provisorischen Wildpark

24.04.2019
DFL erteilt Absage an KSC
Karlsruhe (fk) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat einer Ausnahmegenehmigung für den Karlsruhe SC in Sachen Tribünenbedachung während der Umbauarbeiten eine Absage erteilt. Spiele der zweiten Liga dürften somit nicht im Karlsruher Wildparkstadion stattfinden (Foto: vo). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz