https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mann fährt ohne Zulassung
Mann fährt ohne Zulassung
02.08.2019 - 16:03 Uhr
Rheinmünster (red) - Unter anderem weil er mit seinem Kleinwagen ohne Zulassung und mit offenbar entwendeten Zulassungssiegeln mehrere Monate am Straßenverkehr teilgenommen hatte, muss sich ein Mann aus einer Teilgemeinde nun strafrechtlich verantworten.

Wie die bisherigen Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Flughafen-Rheinmünster ergaben, wurde das Auto des Mannes im April durch die Zulassungsstelle "entstempelt", nachdem seit Ende Februar kein Versicherungsschutz mehr bestand. Die dabei von den Kennzeichen entfernten Zulassungssiegel ersetzte der Fahrzeughalter offenbar durch den Diebstahl anderer Siegel von fremden Autos.

Weiterfahrt ohne Zulassung

Der Mann fuhr, ohne Zulassung und Versicherungsschutz, jeden Tag zur Arbeit, bis am Donnerstag die Beamten des Polizeipostens bei ihm vorstellig wurden. Mutmaßlich um ein erneutes "entstempeln" oder das Einziehen seiner Kennzeichen zu verhindern, hatte der Mann die Nummernschilder nach den Fahrten entfernt und händigte sie nun den Polizisten aus. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahles, Fahren ohne Zulassung, Urkundenfälschung und einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz erhoben.

Symbolfoto: Jens Wolf/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Raubüberfall in Bad Rotenfels

02.08.2019
Raubüberfall in Bad Rotenfels
Gaggenau (red) - Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Donnerstag gegen 11.40 Uhr eine Frau in deren Wohnung in der Bad Rotenfelser Wissigstraße überfallen haben soll. Dabei habe er die Frau mit einem Messer bedroht und Geld erbeutet, berichtet die Polizei (Symbolfoto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Seniorin um Zehntausende betrogen

02.08.2019
Seniorin um Zehntausende betrogen
Baden-Baden (red) - Eine 86-Jährige aus Baden-Baden ist am Donnerstag in Baden-Baden mit dem sogenannten Enkeltrick um ihr Erspartes von mehreren Zehntausend Euro gebracht worden. Die Betrüger hatten zunächst angerufen und später das Geld abgeholt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
´Das ist wie ein Überfall´

02.08.2019
"Das ist wie ein Überfall"
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt hat neun Grundstückspächtern im Oberwald gekündigt, deren Gärten der Autobauer Daimler für die Erweiterung des Mercedes-Benz-Werks braucht. "Das ist wie ein Überfall"; klagt Karla Roth, eine der Betroffenen (Foto: ema). »-Mehr
Gaggenau
47-Jähriger schwer verletzt

01.08.2019
47-Jähriger schwer verletzt
Gaggenau (red) - Bei einer handfesten Auseinandersetzung ist am späten Mittwochabend in einem Anwesen in der Gaggenauer Eckenerstraße ein 47-jähriger Mann schwer verletzt worden. Offenbar hatte ein 36-Jähriger auf ihn eingeschlagen. Die Polizei ermittelt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Malsch
Autoknacker landet in Psychiatrie

01.08.2019
In Psychiatrie eingewiesen
Malsch (red) - Ein 26-Jähriger hat am Mittwoch in Malsch einen verschlossenen Wagen aufgebrochen und aus dem Inneren Gegenstände entwendet, die er in eine Mülltone warf. Zudem hatte er die Überwachungskamera eines Hauses abgerissen. Er kam in die Psychiatrie (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Erste Hilfe rettet Leben. Hand aufs Herz: Wüssten Sie, was zu tun ist?

Ja.
Nein.
Teilweise.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz