https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Auto zieht jungen Mann mit
Auto zieht jungen Mann mit
05.08.2019 - 10:31 Uhr
Karlsruhe (red) - Im Zuge einer körperlichen Auseinandersetzung hat sich ein 23-Jähriger in das Innere eines Autos gebeugt. Als dessen Fahrer losfuhr, wurde der junge Mann am Samstagmittag von dem Wagen mitgezogen. Er stürzte schließlich auf die Straße. Die Hintergründe des Vorfalls sind bislang noch völlig offen.

Wie die Polizei am Montag berichtete, gerieten der 23-Jährige aus Armenien sowie der noch unbekannte Tatverdächtige am Samstag, gegen 13.45 Uhr am Südwestausgang des Karlsruher Hauptbahnhofs in Streit. Dieser mündete danach in eine körperliche Auseinandersetzung.

Im Laufe der gegenseitigen Körperverletzungen stieg der unbekannte Mann in einen grauen BMW, um die Örtlichkeit zu verlassen. Der 23-Jährige versuchte, die Flucht des Unbekannten zu unterbinden und lehnte sich durch das geöffnete Beifahrerfenster in das Fahrzeuginnere. Der Unbekannte setzte dennoch seinen Wagen in Bewegung und fuhr langsam in Richtung Ettlinger Straße davon. Der 23-Jährige hielt sich weiterhin am PKW fest und wurde etwa 20 bis 30 Meter mitgezogen.

In Klinik behandelt

Durch eine Lenkbewegung wurde der junge Mann schließlich vom BMW abgeschüttelt und stürzte auf die Straße. Dabei zog er sich Verletzungen zu und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

23-Jähriger wenig kooperativ

Zeugen beobachteten den Vorfall und verständigten die Polizei. Bei den Ermittlungen der Beamten zeigte sich der 23-Jährige wenig kooperativ, teilte die Polizei weiter mit. Ob die beiden Männer sich gekannt haben, konnte bislang nicht geklärt werden.

Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Akzeptanz von Vorschriften nimmt ab´

05.08.2019
Schmalzbauer: Sanktionen nötig
Baden-Baden (hez) - Der Kampf gegen den Verkehrsinfarkt in Baden-Baden war ein besonderes Anliegen von Manfred Schmalzbauer, Leiter des städtischen Fachgebiets Straßenverkehr, der bald in Ruhestand geht. Er ist überzeugt, ohne Kontrollen und Sanktionen gehe es nicht (Foto: hol). »-Mehr
Stuttgart
Billigere Bahntickets und radikaler ÖPNV-Ausbau

05.08.2019
Bahnkunden sollen profitieren
Stuttgart (bjhw) - Der Konstanzer Bundestagsabgeordnete und Unionsfraktionsvize Andreas Jung (Foto: dpa) fordert die Bahn auf, eine Absenkung der Mehrwertsteuer auf Fahrkarten in vollem Umfang an die Kunden weiterzugeben. Das deckt sich mit Vorschlägen der Südwest-CDU. »-Mehr
Rheinmünster
Mann fährt ohne Zulassung

02.08.2019
Mann fährt ohne Zulassung
Rheinmünster (red) -Weil er mit seinem Pkw ohne Zulassung und mit entwendeten Zulassungssiegeln mehrere Monate am Straßenverkehr teilgenommen hatte, muss sich ein Mann nun strafrechtlich verantworten. Die Nummernschilder händigte er mittlerweile der Polizei aus. (Foto: dpa). »-Mehr
Lauf
Keine äußere Gewalteinwirkung

02.08.2019
Keine äußere Gewalteinwirkung
Lauf (red) - Nach dem Fund von zwei Leichen an der Schwarzwaldhochstraße hat das bisherige Ergebnis der Obduktionen ergeben, dass vermutlich keine äußere Gewalteinwirkung zum Tod der Frau und des Mannes führten. Zudem wurden ausländische Papiere gefunden (Foto: av). »-Mehr
Bühl
Rollerfahrer leicht verletzt

02.08.2019
Rollerfahrer leicht verletzt
Bühl (red) - Ein 15 Jahre alter Rollerfahrer hat sich bei einer Kollision mit einem Auto am Donnerstag in Oberbruch leichte Verletzungen zugezogen. Der Teenager war zu weit nach links geraten und mit einem entgegenkommenden BMW zusammengestoßen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der Bruchsaler Volocopter hat in Singapur einen bemannten Testflug absolviert. Glauben Sie, dass es gelingt, die Flugtaxis ab 2021 kommerziell einzusetzen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz